ADVISORY
DLA Piper vertraut Frauen-Power © DLA Piper

Vortragende und Role-Model: DLA Piper Partnerin Jasna Zwitter-Tehovnik.

© DLA Piper

Vortragende und Role-Model: DLA Piper Partnerin Jasna Zwitter-Tehovnik.

10.07.2015

DLA Piper vertraut Frauen-Power

Women Leadership Kanzlei mit hohem Damenanteil

Wien. DLA Piper Weiss-Tessbach war Ende Juni Gastgeber des International Women Leadership Programme. Das länderübergreifend ausgelegte Training wird von OSR Legal Education oganisiert und ist insbesondere auf hochbegabte Juristinnen zugeschnitten.

Eine Gruppe junger High Potentials aus ganz Europa konnte Einblick in die täglichen Herausforderungen leitender Anwälte gewinnen. „Zu Beginn einer Anwaltskarriere stellen sich oft viele Fragen”, sagt Jasna Zwitter-Tehovnik, die während des Seminars als Role-Model und Vortragende fungierte.
„Als erfahrene Anwältin ist es mir ein Anliegen, junge Nachwuchs­talente bei ihrer Karriereweiterentwicklung zu unterstützen.” DLA ­Piper Weiss-Tessbach zählt mit vier Equity Partnerinnen (davon eine Managing Partnerin) zu den Kanzleien mit dem höchsten Frauen­anteil auf dem Wiener Markt.(pj)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema