ADVISORY
Wie wird Individualverkehr 2050? © Günther Langegger

Fünf namhafte Experten diskutierten unter der Moderation von Jürgen Peindl.

© Günther Langegger

Fünf namhafte Experten diskutierten unter der Moderation von Jürgen Peindl.

03.07.2015

Wie wird Individualverkehr 2050?

Expertendiskussion Blue Motion Network Club-Event

Wien. Zum Thema „Die Zukunft des Individualverkehrs bis 2050” lud das internationale Consultingunternehmen Blue Motion Group zum Auftakt des neu ins Leben gerufenen Blue Motion Network Club.

GF Markus Mair empfing im Wiener Palais Niederösterreich zur Diskussion mit Felix Clary und Aldringen, Hermann Knoflacher, Andreas Ottenschläger, Theresia Vogel und Gabriele Gerhardter.

Ein Blick auf die Gästeliste

Mit dabei waren u.a. Wolfgang Steinmann (Verband Ö. Leasinggesellschaften), Martin Hartmann (GF CC Taxicenter GmbH), Günther Brandstätter (Donau Versicherung), Simon Schupp (GF Europcar), Hubert Wallner (Porsche Österreich), Walter Böhme (OMV, Head of Science & Innovation, s. S. 59), Cornelis van der Sluijs (Benchmark Consulting) u.v.m.(red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema