AUTOMOTIVE BUSINESS
Blitz und Donner – aller guten Dinge sind fünf
10.04.2015

Blitz und Donner – aller guten Dinge sind fünf

Opel Corsa Das Erfolgsmodell Corsa geht in die fünfte Runde – so erwachsen war der kleine Rüsselsheimer noch nie

Der neue Opel Corsa ist dank Opel-Bonus ab 10.990 Euro erhältlich.

Wien. Seit 1982, also genau 33 Jahre lang, gibt es den Corsa bereits. Damals rettete er Opel die Kunden, denen der Kadett zu groß geworden war. Das Konzept ging nicht zuletzt dank der voranschreitenden Urbanisierung voll auf, der Corsa wurde seitdem weltweit über 12,4 Mio. Mal verkauft. Die fünfte Generation tritt also in ziemlich große Fußstapfen, die sie gleich zu Beginn mit scharfem Design auffüllt. Die Front ist durchzogen von sanften Linien, die sich über die Motorhaube bis zur Windschutzscheibe ausbreiten, optionales LED-Tagfahrlicht in den kantigen Scheinwerfern schärft den neuen Charakter zusätzlich. Ebenfalls ein Hingucker ist das Heck: Die Heckleuchten fließen elegant in die Heckklappe ein und unterstreichen die bulligere Form. Der kleine Rüsselsheimer ist natürlich wieder als Drei- und Fünftürer erhältlich. Bei vier Metern Länge verfügt der Corsa über einen Radstand von 2,5 Meter, der sich vor allem bei der Sitzposition auswirkt.

Außen klein, innen groß

Große Türöffnungen legen das Hauptaugenmerk der Entwickler frei: den Innenraum. Trotz der kompakten Außenmaße ist der neue Corsa nämlich richtig geräumig. Platz gibt es vorn in Hülle und Fülle, doch auch hinten finden Normalgroße ausreichend Platz. Das Gepäck hat da mit einem Kofferraumvolumen von lediglich 285 Liter beim Fünftürer das Nachsehen. Opel überträgt das Ambiente des Insignia in den Corsa, der dank hochwertiger Verarbeitung und ansprechender Materialien aus der Masse heraussticht. Je nach Ausstattung verwöhnen Sportsitze, Klimaautomatik, großes Infodisplay, Bordcomputer oder auch ein Lederlenkrad die Insassen. Das Multimedia-Infotainmentsystem „IntelliLink” überträgt Smartphone-Inhalte und Apps auf das 7-Zoll große Touchscreendisplay; zusammen mit der Sprachsteuerung und Freisprecheinrichtung „Siri Eyes Free” ergibt das einen voll vernetzten und gleichzeitig leicht zu bedienenden Innenraum.

Solides Motoren-Portfolio

Bei den Antrieben ist für jeden etwas dabei: Vier Benzinmotoren von 70 bis 150 PS und ein Dieselaggregat mit 75 und 95 PS beinhaltet das Portfolio. Speziell der 1,4 Liter-Turbo Ecotec-Benziner, den es mit 100 und 150 PS gibt, überzeugt mit schnellem Ansprechverhalten und viel Kraft im unteren Drehzahlbereich. Opel startet das neue Corsa-Zeitalter mit einem dicken Bonus. Der Dreitürer startet bei 10.990 Euro, den Fünftürer gibt es ab 12.890 Euro. Wer lieber schalten lässt, der bekommt den Corsa mit 6-Gang-Automatikgetriebe ab 15.390 Euro. Der Opel Adam ist bereits auf dem Markt, der noch kleinere Karl scharrt schon in den Startlöchern. Mit frischem Design und viel Platz ist der neue Corsa schon fast ein kompakter Astra.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema