AUTOMOTIVE BUSINESS
E-Sportler mieten © Greenride

Das Tesla Model S kann ab 99 Euro pro Tag gemietet werden; Unternehmen können damit auch Fuhrpark-Bedürfnisse abdecken.

© Greenride

Das Tesla Model S kann ab 99 Euro pro Tag gemietet werden; Unternehmen können damit auch Fuhrpark-Bedürfnisse abdecken.

Redaktion 22.04.2016

E-Sportler mieten

Tesla-Mietmöglichkeit: Greenride vermietet Fahrzeuge des US-Herstellers an Private, Firmen, Taxi- und Mietwagenunternehmen.

WIEN. Die Greenride GmbH entwickelt laut Eigendefinition „Mobilitätslösungen für die Gegenwart mit Blick in die Zukunft” und hat sich dabei auf Fahrzeuge des kalifornischen Elektroautobauers Tesla (siehe auch Story unten) spezialisiert. Diese werden in unterschiedlichen Preisstaffelungen und -angeboten ab 99 € pro Tag an Privatpersonen sowie Taxi- und Mietwagenunternehmen vermietet.

Flexible Fuhrpark-Lösung

Dabei schreibt Greenride den Faktor „Service” groß; so werden die Fahrzeuge auf Wunsch auch direkt nach Hause oder zum Büro zugestellt, auch die Abholung und Übergabe des Autos am Flughafen ist möglich. „Unser Komplettangebot macht es insbesondere im Stadt­bereich möglich, auf das eigene Auto zu verzichten”, ist sich Vitaliy Kryvoruchko sicher.

Der Greenride-Geschäftsführer sieht noch weitere Vorteile seines Angebots, die er kurz und knapp zusammenfasst: „Abgasfreies und geräuscharmes Fahren, hohe Energeieffizienz – diese ist fast fünf Mal höher als beim ‚Verbrenner' –, und zudem leisten eAutos einen Beitrag zur lokalen Wertschöpfung, da der Strom aus lokaler erneuerbarer Produktion stammt.”
Kryvoruchko, der sich seit 2010 mit seiner Firma Ecotech auch den Themen Entwicklung und Vertrieb von Elektrofahrzeugen und Elektro­tankstellen widmet, weiter: „Nur durch Elektromobilität kann man mittel- bis langfristig eine spürbare Umweltentlastung, Energieautarkie und eine echte Unabhängigkeit von Öl- Konzernen erreichen.”
Mit seinem Angebot deckt Greenride auch Fuhrpark-Lösungen ab, die Fahrzeuge können tageweise gemietet werden. „Damit haben Unternehmen einen flexiblen und umweltfreundlichen Fuhrpark, der sich beliebig und kostengüstig erweitern lässt”, so Kryvoruchko.

Investitionsmöglichkeit

Zudem ermöglicht Greenride Investoren, die einen Tesla S besitzen möchten, diesen einerseits selbst zu nutzen und andererseits auch an Greenride zu vermieten. „Die hohe Eigenkapitalrendite von bis zu 15 Prozent macht das Angebot besonders attraktiv”, sagt Kryvoruchko. Das Modell ähnelt dem von Ferien-Appartements, die durch Private in Hotels gekauft und vom Hotel während der nicht benötigten Zeit vermietet werden. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema