AUTOMOTIVE BUSINESS
Japan-Riesen rücken zusammen © APA/EPA/Kimimasa Mayama

Mazda und Toyota wollen ihre Zusammenarbeit in den kommenden Jahren ausbauen.

© APA/EPA/Kimimasa Mayama

Mazda und Toyota wollen ihre Zusammenarbeit in den kommenden Jahren ausbauen.

22.05.2015

Japan-Riesen rücken zusammen

Toyota & Mazda Kooperationen werden ausgeweitet

Tokio. Die beiden japanischen Automobilhersteller Toyota und Mazda haben angekündigt, ihre bestehende Zusammenarbeit in vielen Bereichen – insbesondere bei den spritsparenden Technologien – auszuweiten und eine langfristige Partnerschaft anzustreben. Damit wollen die beiden Unternehmen laut eigenen Angaben Kosten senken sowie schneller und besser auf neue Sicherheitsbestimmungen reagieren, um langfristig noch erfolgreicher wirtschaften zu können. Dabei lassen sowohl bei Toyota und Mazda auch die aktuellen Zahlen nicht zu wünschen übrig: Mazda präsentierte jüngst seine Zahlen für das abgelaufende Geschäftsjahr 2014/15 (per 31. März) mit einem Rekordgewinn von 202,9 Mrd. Yen (1,46 Mrd. Euro), weltweit konnte der Konzern 1,397 Mio. Fahrzeuge losschlagen. (APA, red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema