AUTOMOTIVE BUSINESS
Renault mit Umsatzsprung © Anthony Bernier/Renault Marketing 3D/Commerce/Prodigious Lizenz
© Anthony Bernier/Renault Marketing 3D/Commerce/Prodigious Lizenz

Redaktion 05.05.2017

Renault mit Umsatzsprung

BOULOGNE-BILLANCOURT. Renault hat im ersten Quartal dank neuer Pkw-Modelle einen Umsatzsprung erzielt. Die Erlöse kletterten um 25,2% auf 13,13 Mrd. €, wie der Autobauer vor wenigen Tagen mitteilte. Die Franzosen steigerten demnach ihre Verkäufe und Marktanteile in allen Regionen. Der Absatz erhöhte sich um 15,8% auf 873.678 Fahrzeuge.

Renault profitierte zudem von der Einberechnung der Lada-Absatzzahlen des russischen Autobauers Avtovaz, an dem Renault beteiligt ist. Zugute kamen dem Pkw-Hersteller auch positive Währungseffekte und die Neuversion der Megane-Kompaktwagen. Zudem hat ­Renault mehr Fahrzeuge für seinen japanischen Partner Nissan gefertigt. (APA)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema