AUTOMOTIVE BUSINESS
Sternenflotte: Messe-News © Daimler

Weltpremiere in New York: Der AMG GLC 63 4matic+ SUV und das AMG GLC 63 S 4matic+ Coupé.

© Daimler

Weltpremiere in New York: Der AMG GLC 63 4matic+ SUV und das AMG GLC 63 S 4matic+ Coupé.

Redaktion 21.04.2017

Sternenflotte: Messe-News

Mercedes-Benz präsentiert auf den Autoshows in Shanghai und New York aktuell drei Weltpremieren – darunter die neue S-Klasse.

NEW YORK/SHANGHAI. Auf der „Auto Shanghai” und der „New York International Auto Show” knüpft Mercedes dieser Tage an seine starken Auftritte auf den jüngsten Messen in ­Detroit und Genf an. Während der deutsche Premiumhersteller in Fernost die neue S-Klasse mit neuen Assistenzsystemen, neuen Komfort-Features und neuen Motoren in einer Weltpremiere ins Rampenlicht rückt, sind in New York am Mercedes-Stand gleich zwei Weltpremieren und zwei US-Premieren zu sehen.

Midsize-Performance

Doppel-Weltpremiere haben der Mercedes-AMG GLC 63 4matic+ SUV und Coupé sowie der Mercedes-AMG GLC 63 S 4matic+ SUV und Coupé. Die einzigen Performance-SUV mit V8-Motor im Segment kombinieren laut Hersteller „herausragende Fahrdynamik mit großer Alltagstauglichkeit”.

Ihre US-Premiere feiern das neue E-Klasse-Cabriolet sowie die seriennahe Studie Mercedes-AMG GT Concept, die den AMG-typischen Racing-Spirit in einem viertürigen Coupé ­erlebbar macht.
„Unsere neuen Midsize-Performance-SUV stehen symbolisch für die allgemeine Entwicklung bei Mercedes”, so Britta Seeger, Vorstandsmitglied der Daimler AG, verantwortlich für Mercedes-Benz Cars Vertrieb. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema