CAREER NETWORK
Den digitalen Vorsprung erleben © Vienna Marriott Hotel/Thomas Haberland

Kongress-Location Das Vienna Marriott am Wiener Parkring ist die Location für den nächsten ELO ECM Fach-kongress.

© Vienna Marriott Hotel/Thomas Haberland

Kongress-Location Das Vienna Marriott am Wiener Parkring ist die Location für den nächsten ELO ECM Fach-kongress.

Redaktion 15.09.2017

Den digitalen Vorsprung erleben

ELO ECM Fachkongress am 27. September in Wien: ­Infos zu technologischen Trends, Konzepten, Lösungen.

WIEN. „Die Frage ist doch nicht, was passieren wird, sondern was passieren soll, und wie wir Einfluss darauf nehmen können”, beschreibt Oskar Kern, Manager, Speaker und Autor, das Thema seiner Keynote mit dem Titel „Herz gewinnt! Die Gegenwart verliert an Wert, und auf die Zukunft können wir uns nicht vorbereiten”.

Beim 13. ELO ECM Fachkongress am 27. September in Wien beschreiben Experten, wie aktuelle Trends und Entwicklungen die Arbeitswelt von morgen beeinflussen und welche Rolle ECM (Enterprise-Content-Management) dabei spielt.

Wandel aktiv mitgestalten

Mit der Digitalisierung unserer Lebens- und Arbeitsbereiche geht auch die Sorge einher, den Anschluss zu verlieren. Konsequentes Handeln ist erforderlich – viel zu rasant sind die Veränderungen, die sich in den kommenden Jahren ergeben werden. Unternehmen, die diesen Wandel verschlafen, laufen Gefahr, auf der Strecke zu bleiben. „Umso wichtiger”, so Veranstalter ELO Digital Office, sei es „dass jeder Einzelne von uns sich in der Verantwortung sieht, den digitalen Wandel aktiv mitzugestalten”.

Im Mittelpunkt des 13. ELO ECM Fachkongresses stehen Informationen zu technologischen Entwicklungen, zielführenden Konzepten und erprobten Lösungsansätzen aus der Praxis.
Die Vorträge setzen sich mit digitaler Transformation, Social Digitalization, dem Arbeitsplatz der Zukunft, DSGVO-konformem Datenschutzmanagement – und nicht zuletzt den ELO-Lösungen beim Kunden auseinander. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema