CAREER NETWORK
Lehrlinge übernehmen Shop-Jobs © A1/APA-Fotoservice/Hinterramskogler

Michael Jungwirth (A1), Franz Prokop, Fabian Junger, Silvia Bauer (A1, v.l.)

© A1/APA-Fotoservice/Hinterramskogler

Michael Jungwirth (A1), Franz Prokop, Fabian Junger, Silvia Bauer (A1, v.l.)

03.07.2015

Lehrlinge übernehmen Shop-Jobs

Talente A1 eröffnet Lehrlingsshop in Wien Ottakring

Wien. Im A1 Shop auf der Thalia-straße 45 arbeiten seit 29.6. ausschließlich Lehrlinge, die ihre Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann mit Schwerpunkt Telekommunikation (EHK) machen. Die Lehrinhalte sind u.a. professioneller Verkauf, kaufmännisches Know-how, Präsentation der neuesten Trends am Telekommunikationsmarkt und Serviceleistungen wie z.B. Einstellungen bei Smartphones oder Tablets.

Managementaufgaben

„Wir legen großen Wert auf die Förderung von Talenten und haben vollstes Vertrauen in unsere Lehrlinge. Das junge Team führt diesen A1 Shop eigenverantwortlich”, sagt Michael Jungwirth, Personalchef von A1 und Telekom Austria Group. „Alle unsere kaufmännischen Lehrlinge arbeiten im 2. und 3. Lehrjahr jeweils für fünf Wochen im Lehrlings Shop und erlernen so neben Vertriebskompetenz und Kundenorientierung auch Managementaufgaben.”
Die Herausforderung ist groß während dieser Zeit, denn die Lehr-linge schlüpfen in verschiedene Rollen: Sie sind Shop Manager, Shop Deputy Manager und Shop Consultant. Dabei sind sie u.a. für die Bestellung der Smartphones und Tablets, Kundenberatung, Diensteinteilung oder Mitarbeitergespräche verantwortlich. Begleitet werden sie von zwei Ausbildnern, die dafür Sorge tragen, dass der Ausbildungsplan eingehalten wird und das auch bei schwierigen Situationen. (pj)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema