CAREER NETWORK
Neuer Universitätslehrgang in Linz © JKU

Volkswirtschaftler Günther Pöll hat den Universitätslehrgang (mit-)konzipiert.

© JKU

Volkswirtschaftler Günther Pöll hat den Universitätslehrgang (mit-)konzipiert.

26.06.2015

Neuer Universitätslehrgang in Linz

Executive-Bereich Real Estate Finance kommt

Linz. Der neue Universitätslehrgang „Real Estate Finance” widmet sich der akademischen Weiterbildung in einem bisher universitär zu Unrecht eher wenig beachteten Bereich: Während das BIP nominell von 2008 bis 2012 um 7,03% gewachsen ist, hat der Immobiliensektor mit 20,9% Wachstum eine deutlich dynamischere Entwicklung gezeigt.

Zur Immobilienfinanzierung

Der Lehrgang an der Johannes Kepler Universität (JKU) richtet sich sowohl an bereits im Immobilienwesen tätige Personen zur Erweiterung und Vertiefung der relevanten Kenntnisse als auch an jene Personen, die neu in diesen Geschäftszweig einsteigen. Den Teilnehmern wird neben einem rechtlichen und volks- und betriebswirtschaftlichen Überblick eine Einführung und Vertiefung in die Immobilienwirtschaft (Immobilienrecht, Treuhandwesen, Facility Management) vermittelt.
Dieses Wissen dient den Studierenden als Bezugsstruktur für den Schwerpunkt des Lehrgangs, die Finanzierung (Hypothekarkredite, Anleihen, etc.) von Immobilien und deren Bewertung. Durch die Anwendung des theoretischen Wissens in der Analyse von Anwendungsfällen und im Immobilien-Projektmanagement sollen die beruflichen Anforderungen effizienter bewältigt werden können.
Den Absolventen wird der akademische Grad Master of Business Administration MBA (REF) verliehen. (pj)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema