CAREER NETWORK
Pro „Charta der Vielfalt” © Michael Page

Christoph Trauttenberg, Michael Page Austria, mit der „Charta der Vielfalt”.

© Michael Page

Christoph Trauttenberg, Michael Page Austria, mit der „Charta der Vielfalt”.

Redaktion 09.06.2017

Pro „Charta der Vielfalt”

WIEN. 2010 wurde die österreichische Charta der Vielfalt von WKO und WKW gestartet. Die Charta ist eine Initiative zur Förderung der Wertschätzung gegenüber allen Mitgliedern der Gesellschaft, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft und Hautfarbe, sexueller Orientierung, Religion und Weltanschauung sowie körperlicher oder geistiger Beeinträchtigung.

„Chancengleichheit am Arbeitsplatz ist für die PageGroup eine Verpflichtung”, so Christoph Trauttenberg, Director von Michael Page in Österreich, der die Charta der Vielfalt kürzlich unterzeichnete. Man sei fest entschlossen, „sicherzustellen, dass wir für unsere Kunden Kandidaten aus einem wahrhaftig diversen Talentpool beziehen und rekrutieren”. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema