CAREER NETWORK
Vier plus zwei ganz frische Lehrberufe
17.04.2015

Vier plus zwei ganz frische Lehrberufe

Focus Das größte Lehrberufspaket seit den 1980er-Jahren enthält 18 neue bzw. modernisierte Ausbildungsordnungen

Wien. Das aktuelle Lehrberufspaket enthält die vier neuen Lehrberufe Hotelkaufmann (Rezeptionist), Medizinproduktekaufmann, Ofenbau- und Verlegetechniker (als Kombination der Berufsbilder Hafner sowie Platten- und Fliesenleger) sowie Zimmereitechniker.

Für Hightech-Berufe

Zudem werden zwei neue Modul-Lehrberufe eingerichtet:

•?Die neue Labortechnik besteht aus den Hauptmodulen Chemie, Lack- und Anstrichmittel und Biochemie sowie dem Spezialmodul Labor-Automatisation.•?Der neue Modullehrberuf Mechatronik umfasst die Hauptmodule Automatisierungstechnik, Elektromaschinentechnik sowie Büro- und EDV-Systemtechnik (statt bisheriger mechatronischer Einzellehrberufe) plus Spezialmodule Robotik und SPS-Technik.

Darüber hinaus werden zwölf Lehrberufe modernisiert: Einzelhandel, Geoinformationstechnik, Gold- und Silberschmied sowie Juwelier, Hafner, Land- und Baumaschinentechnik, Metallurgie- und Umformtechnik, Platten- und Fliesenleger, Prozesstechnik, Reinigungstechnik, Stuckateur und Trockenausbauer, Textilgestaltung und Zimmerei.Darüber hinaus soll der Ausbildungsversuch „Hufschmied” nach einer positiven Evaluierung in einen regulären Lehrberuf überge-leitet werden.(pj)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema