CAREER NETWORK
WU initiiert ein Gründungszentrum © Sabine Hauswirth

WU-Rektor Bardelt: Gründungszentrum soll Start-ups anspornen und beflügeln.

© Sabine Hauswirth

WU-Rektor Bardelt: Gründungszentrum soll Start-ups anspornen und beflügeln.

29.05.2015

WU initiiert ein Gründungszentrum

Start-ups im Fokus Entrepreneurship Open Space

Wien. „Die WU beteiligt sich aktivan universitätsübergreifenden Wis-senstransfer- und Entrepreneurship-Initiativen im Rahmen des Entrepreneurship Center Network (ECN) und Wissenstransferzentrum Ost”, erklärt Rektor ChristophBadelt. „Durch das neu geschaffeneWU Gründungszentrum wird diese Beteiligung ab dem 1.6. ausge-weitet und das Info-, Vernetzungs- und Serviceangebot für alle Unis am Standort Wien ausgebaut.”

Das WU Gründungszentrum bündelt verstreute Aktivitäten und will neue Akzente setzen: Das Bewusstsein für Chancen und Möglichkeiten einer Karriere als Unternehmer soll ausgebaut, die dafür notwendigen Kompetenzen gesteigert, die Vernetzung von WU-Gründungsinteressierten untereinander und mit der bestehenden Start-up-, Förderungs- bzw. Finanzierungsszene verbessert werden – und diejenigen, die eine eigene Gründung versuchen wollen, sollen konkret unterstützt werden, insbesondere in den frühen Phasen des Gründungsprozesses.

Internationale Vorbilder

Die vielfältigen Maßnahmen und Unterstützungsangebote setzen auf Erfahrungen internationaler Vorbilder, zu denen bereits gute Kooperationsbeziehungen bestehen. „Zentrum und Ausgangspunkt der Aktivitäten wird der ‚Entrepreneurship Open Space' sein, ein öffentlicher Raum für Entrepreneurship”, erklärt der wissenschaftliche Leiter des Kompetenzzentrums, Nikolaus Franke. (pj)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema