DESTINATION
„Beach Volleyball Klagenfurt” am Meer © Swatch Beach Volleyball Major Series

Der Countdown zum ersten Swatch Beach Volleyball Major Series-Event läuft.

© Swatch Beach Volleyball Major Series

Der Countdown zum ersten Swatch Beach Volleyball Major Series-Event läuft.

22.05.2015

„Beach Volleyball Klagenfurt” am Meer

Istrien Hannes Jagerhofers 800.000 Euro-Beach Volleyball Major Series wird im Juni 2015 in Kroatien ausgetragen

Porec. Die Swatch Beach Volleyball Major Series – ab 2015 ein Fixpunkt im kroatischen Sportkalender, startet von 2. bis 7. Juni 2015 in Porec auf der Halbinsel Istrien in Kroatien. Die 32 besten Damen- und Herren-Beach Volleyball-Teams werden an dieser außergewöhnlichen Sportveranstaltung teilnehmen.

Große lokale Unterstützung

Hannes Jagerhofer, CEO der Beach Majors GmbH: „Jeder fragte mich: ‚Warum hast du Porec für das Turnier gewählt?' Ganz klar: Wenn man sich hier umschaut, dann sieht man einen der schönsten Plätze auf Erden. Das Flair der Stadt am Meer bietet die perfekte Atmosphäre, um für 5.000 Personen einen Center Court zu bauen. Ich möchte mich an dieser Stelle recht herzlich bei der Stadt Porec, der kroatischen Tourismusbehörde sowie unseren Sponsoren Laguna und Valamar und ganz besonders bei unserem Titelsponsor Swatch für ihren unermüdlichen Einsatz bedanken.”
Die Swatch Beach Volleyball Major Series ist Teil der FIVB World Tour, die Tour Stopps gelten somit auch als Qualifikationsspiele für die Olympischen Sommerspiele 2016 in Rio de Janeiro in Brasilien.
Insgesamt wird ein Preisgeld in Höhe von rund 800.000 € ausgespielt. Porec Major ist die erste von insgesamt vier weltweiten Stationen. Dem Turnier in Kroatien folgen: Stavanger Major, Gstaad Major sowie das absolute Saison-Highlight – das Swatch Beach Volleyball FIVB World Tour Final in Fort Lauderdale in den Vereinigten Staaten von Amerika.
Porec Major offeriert seinen teilnehmenden Spielern das höchste Preisgeld, das je in einem Turnier in Kroatien ausgespielt wurde.
Abgesehen von zwei nationalen Teams (je Geschlecht) wird Porec für sechs Tage die Heimat von Welt- und Europameistern sowie Olympiasiegern und zahlreichen Sportstars.
Mit mehr als 15.000 erwarteten Zuschauern und den internationalen Superstars im Beach Volleyball wird es die größte Sportveranstaltung in ganz Kroatien werden.
Fans aus den unterschiedlichsten Ländern (Kroatien, Österreich, Deutschland, Italien, Slowenien, etc.) werden in der Veranstaltungswoche erwartet.

Langfristige Strategien

An sechs Courts werden die Matches ausgetragen – der Center Court befindet sich direkt neben der Altstadt von Porec. Die Side Courts werden in der Nähe von Valamar Hotel Zagreb sowie im Zelena Laguna Resort zu finden sein. Eine langfristige Etablierung der Swatch Major Series in Kroatien und das Sommerauftakt-Event an der Küste Istrien zu entwickeln, ist das gemeinsame langfristige Ziel aller Partner. Sport, Fun und Entertainment stehen am täglichen Programm für alle Zuseher.(gb)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema