DESTINATION
Costa präsentiert Reisesaison 2016/2017 © Costa Kreuzfahrteny

Costa ist mit 15 Schiffen die größte Flotte Europas und bietet Entspannung pur.

© Costa Kreuzfahrteny

Costa ist mit 15 Schiffen die größte Flotte Europas und bietet Entspannung pur.

29.05.2015

Costa präsentiert Reisesaison 2016/2017

Kreuzfahrten Costa bietet in zwei Katalogen zahlreiche Reiserouten, um „auf italienische Art die Welt zu entdecken”

Linz/Genua. „Die neuen Kataloge liegen ab sofort in den österreichischen Reisebüros auf. Sie überzeugen mit hoher qualitativer und emotionaler Anmutung sowie einer starken Bildsprache. Beeindruckende visuelle Impressionen aus den schönsten Ländern wecken die Reiselust, während Text-Informationen die Eckdaten zu den jeweiligen Routen übersichtlich zusammenfassen”, so Ulrike Soukop, Geschäftsführung Costa Österreich.

Das „Slow Cruise”-Konzept

Der rund 270 Seiten zählende Hauptkatalog 2016/2017 mit dem Titel „Wie sagt man Urlaub auf Italienisch? Costa!” beinhaltet 18 Monate Kreuzfahrtvergnügen (November 2015 bis April 2017) mit 247 Zielorten und rund 1.000 Reiseterminen.
Neben den klassischen Costa- Reisen werden im Hauptkatalog auch die drei Schiffe der Cos-ta neoCollection mit dem „Slow Cruise”-Konzept vorgestellt.
Außerdem widmet sich der Katalog ausführlich dem neuen Costa- Flaggschiff, der Costa Diadema, und ihren beliebten Mittelmeer-Routen.
Neben dem Hauptkatalog wurde auch der Costa neoCollection Katalog (gültig von November 2015 bis März 2017) neu aufgelegt, der sich auf das exklusive „Slow Cruise”- Konzept und die individuellen Cos-ta Reisen konzentriert.
„Eine Costa Slow Cruise-Reise ist exklusiv: Die Schiffe steuern Reiseziele an, die abseits der vielbefahrenen Strecken liegen und somit für größere Schiffe unzugänglich sind. Die längeren Aufenthalte der drei Kreuzfahrtschiffe in den jeweiligen Häfen ermöglichen den Reisenden, die einzelnen Orte noch intensiver zu erkunden. Jeder Gast kann den Urlaub in seinem eigenen Tempo gestalten – an Bord genauso wie an Land. Besonders freut uns die hohe Gästezufriedenheit bei den Urlaubern auf den Schiffen der Costa neoCollection. Das zeigt, dass dieses Produkt sehr gut angenommen wird ”, erklärt Soukop.

Costa bietet „Italy’s Finest”

Wo auch immer Costa-Kreuzfahrtgäste auf hoher See unterwegs sind, wird die Reise von der italienischen Lebensart begleitet.
Auf allen 15 Schiffen der Flotte bietet die Reederei den Passagieren traditionelle italienische Küche, professionelle Unterhaltung und echte Gastfreundschaft.
Ausgezeichnete Speisen und Weine mit authentischen Gerichten regionaler Küche sowie Produkte erstklassiger Anbieter wie Illy Espressokaffee und Barilla Pasta sorgen für kulinarischen Genuss. Die umfangreiche Weinliste an Bord ist in Zusammenarbeit mit dem italienischen Sommelierverband „Associazione Italiana Sommelier” (AIS) zusammengestellt.
„9 von 10 Gästen empfehlen Costa. Der Bordservice ist gelebter Ausdruck des italienischen Ursprungs”, so Soukop.(gb)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema