DESTINATION
Das Netz ruft! © NTG

Betriebscoach Tina Brunner berät touristische Betriebe auf deren Weg ins Netz und auf die Buchungsplattformen.

© NTG

Betriebscoach Tina Brunner berät touristische Betriebe auf deren Weg ins Netz und auf die Buchungsplattformen.

Redaktion 29.09.2017

Das Netz ruft!

Die NTG macht mit dem „Online-Betriebscoach” und Partner „LAG nordburgenland plus” Betriebe fit für die Zukunft.

WIEN/NEUSIEDL AM SEE. ­Stefan Schindler, Geschäftsführer der Neusiedler See Tourismus GmbH (NTG), hat seit Amtsantritt Anfang Mai schon einige Marketingtools auf den Weg gebracht. Im Mittelpunkt, so Schindler, stünden „Qualitätssicherung und wohldurchdachte Wertschöpfungsnetzwerke”. Dementsprechend will er die eigentlichen touristischen Anbieter wie Vermieter und Hoteliers noch mehr in den Fokus rücken und mit ins Boot holen.

Ein aktuelles Projekt aus der NTG-Schmiede ist der sogenannte Online-Betriebscoach, den die LAG (Lokale Aktionsgruppe) nordburgenland plus gemeinsam mit der NTG anbietet. Ziel ist es, die Online-Präsenz der Betriebe zu optimieren, deren Wettbewerbsfähigkeit zu stärken und damit letztlich den Betriebserfolg zu steigern.
Innerhalb eines Jahres wurden von Betriebscoach Tina Brunner knapp 200 Internetseiten akribisch evaluiert sowie eine Vielzahl an telefonischen und persönlichen Coachings durchgeführt, um, so LAG nordburgenland plus-Geschäftsführer Andreas Zemann, „auch hier frischen Wind in die verkrusteten Strukturen zu bekommen”. Eine Modernisierung im Online- Bereich sei „Gebot der Stunde, um nicht im Wettstreit mit anderen Tourismusregionen weiter an Markt zu verlieren”.

Vertriebskanal Internet

Der Trend zu Individualbuchungen über das Internet steigt massiv an; die „Deutsche Reiseanalyse 2017” belegt diese Entwicklung in Zahlen: 38% der Buchungen erfolgten im vergangenen Jahr bereits online. Brunner unterstützt die Beherbergungsbetriebe im Nordburgenland, damit sie im Netz nicht nur optimal präsent sind, sondern das Internet auch als Vertriebskanal nützen und online buchbar werden.

Besonderes Augenmerk legt Brunner auf Suchmaschinen- und Buchungsoptimierung. Die NTG arbeitet seit Jahren – wie insgesamt rund 4.000 Orte in Europa, von Sölden bis Davos – mit dem feratel Destinationsmanagement-System Deskline, das den Betrieben mit einer zeit- und kostensparenden Online-Gesamtlösung das Rüstzeug für einen erfolgreichen Marktauftritt bietet. Das Online-Betriebscoach-Service ist kostenlos. (red)
www.neusiedlersee.com

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema