DESTINATION
Hannah Neunteufel launcht ihr neues Projekt © Mato Johannik
© Mato Johannik

Redaktion 13.11.2017

Hannah Neunteufel launcht ihr neues Projekt

Kantine reloaded: Hannah Neunteufel eröffnete "Hannah's Speisesaal" im Bundesamtsgebäude Radetzkystraße in Wien.

WIEN. Wiens Catering- und Event-Zampana Hannah Neunteufel steuert ab November den von Hannahs Plan völlig neu konzipierten und refurbishten Mittags-Treffpunkt im Ministeriumsviertel nahe der Urania.
Für alle, die bei Lunch, Jause oder Take-away schnell, liebevoll und schmackhaft bekocht und versorgt sein wollen, könnte der Speisesaal, die ehemalige Kantine des 1.800 Personen fassenden Gebäudes, ein beliebter Treffpunkt werden.
 
Hannah's Speisesaal würzt den Alltag
Abwechslungsreich, köstlich, frisch und gesund - das sind die Kriterien, die laut Neunteufel im neuen Speisesaal an oberster Stelle stehen, und Schnelligkeit sowieso. Dass dabei die Preise auch noch vernünftig bleiben, sei eine besonders erfreuliche Tatsache. Regionale Küchentradition wird genauso bedient wie der moderne, auch vegetarische Mittagstisch - saisonal, regional, international. Damit jede und jeder die kulinarische Versorgung bekommt, die ihm guttut. Denn das Team des Speisesaals weiß, dass arbeitende Menschen gute Energie für gute Leistung brauchen. Das Küchenteam ist gut aufgestellt - eine gesunde Mischung aus Erfahrung (Michael Wimmer) und Innovation (Jakob Neunteufel) zeichnet für das kulinarische Konzept.
 
Wohlfühlplatz und Meeting-Service
Hannah und ihr Team möchten ein Stück über den Kantinen-Tellerrand schauen: Der Speisesaal ist Rastplatz, eine Komfortzone, in der man die kleine, persönliche Pause spürt. "Damit die Pause ihren Namen auch verdient und sich ein Wohlgefühl auf allen Linien einstellen kann." Hannah's Speisesaal bietet auch einen Take-away- und Speisesaal-Meeting-Service: Heute online bestellen - morgen genießen: das geht mit Hannahs Speisesaal via Website. Fingerfood, Herzhaftes, Snacks, Obst, Getränke können unkompliziert ausgewählt und kurzfristig bestellt werden - die breite Auswahl mit gleichbleibenden Qualitätsstandards bietet Unterstützung bei Meetings.
So geht's: Man wählt im Online-Shop, bestellt bis 14:00 Uhr (werktags) und genießt am Folgetag - selbst abgeholt oder ins Stockwerk (im Bundesministerium für Gesundheit und Frauen) gebracht. (red)

Kantine reloaded: www.hannahs.at

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema