DESTINATION
Hotels für Ästheten © Lifestylehotels

Typische Hard Rock-Atmosphäre wird mit Luxus auf höchstem Niveau kombiniert.

© Lifestylehotels

Typische Hard Rock-Atmosphäre wird mit Luxus auf höchstem Niveau kombiniert.

19.06.2015

Hotels für Ästheten

Lifestylehotels Exklusive Hotelgruppe begrüßt in der Sommersaison neue Members

Auch Europas erstes Hard Rock Hotel auf der Insel Ibiza gehört jetzt dazu.

Graz. Die individuellen Lifestylehotels dürfen über sieben Neuzugänge berichten. Rechtzeitig zum Start in die Sommersaison 2015 gehört auch Europas erstes Hard Rock Hotel in Ibiza dazu, das mit einem Mix aus individuellem Design und klassischen Hard Rock- Elementen Lust auf einen rockigen Urlaub macht. Drei weitere Hotels in Südtirol, eines in Ischgl sowie zwei Stadthotels, je in Wien und Innsbruck, ergänzen das Portfolio.

Sich als Rockstar fühlen

Für designverliebte und trend-bewusste Globetrotter bietet die Hotelgruppe die chicsten Design- und Boutiquehotels. Aus der Fülle des weltweiten Hotelangebots wurde eine exklusive Selektion für die Ästheten unter den Reisenden getroffen; Individualität, Originalität, Authentizität und Qualität zählen zu den fest verankerten Werten.
Das Hard Rock Hotel Ibiza versteht sich als Vergnügungsoase für Trendsetter: Allgegenwärtig sind die Erinnerungsstücke von Musiklegenden, die ein unnachahmliches Ambiente schaffen. Auf der Open-Air-Bühne des Strandhotels finden regelmäßig Live-Acts statt, und das Rock-Spa sorgt für Entspannung pur nach langen Nächten. So macht das Hotel mit seinen 493 stilvoll und üppig ausgestatteten Zimmern im Urlaub Lust auf ein Leben als Rockstar.
Außerdem sind noch folgende Hotels neu im Portfolio der Lifestylehotels zu finden:

•?Romantik Hotel Weisses Kreuz im kleinen Ort Burgeis in Südtirol.
•?Hotel Gartner in Dorf Tirol bei Meran
•?nala Individuellhotel in Innsbruck
•?Hotel Zhero in Kappl bei Ischgl
•?Hotel Schani in Wien.

Unser Favorit ist das Mountain Living Hotel La Casies in St. Magdalena in Südtirol; hier steht ganz klar die Natur im Mittelpunkt, was auf allen Ebenen ersichtlich wird.
Der Einsatz von alpinen und heimischen Materialien ist der Unternehmerfamilie sehr wichtig – so passt sich das Ende Mai 2015 eröffnete Hotel mit viel Holz und Licht perfekt in die Landschaft des Gsiesertals ein. Das Spa kann man als Naturerlebnis bezeichnen, denn hier werden Kräuter aus der Region eingesetzt.(gb)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema