DESTINATION
Mühlviertel-Vitality © Hotel Almesberger

40 km von Linz entfernt befindet sich eines der beeindruckendsten und schönsten Wellnesshotels in Österreich.

© Hotel Almesberger

40 km von Linz entfernt befindet sich eines der beeindruckendsten und schönsten Wellnesshotels in Österreich.

Paul Christian Jezek 30.09.2016

Mühlviertel-Vitality

Das Hotel Almesberger prägt die Marktgemeinde Aigen im Bezirk Rohrbach seit den Anfängen im Jahr 1850.

••• Von Paul Christian Jezek

AIGEN/SCHLÄGL. Der Besitz der Familie Gruber – die Häuser Marktplatz 53, 54, 55 – zählt zu den ältesten Häusern des Marktplatzes; Aufzeichnungen darüber gehen bis auf das Jahr 1544 zurück. Seit 1850 befindet sich der Betrieb im Familienbesitz. Franz Gruber war Gastwirt, Brauer und Landwirt und starb mit 31 Jahren. Seine Witwe heiratete erneut – Heinrich Almesberger. Er gab dem Haus den Namen, der bis heute beibehalten wurde.

Ständige Optimierungen

Schon 1974 war das Almesberger mit 90 Gästebetten der größte Hotelbetrieb im Mühlviertel. 1976 wurde die Hotelwiese in Tennisplätze umgewandelt, 1983–85 ein weiterer großer Umbau vorgenommen. Im Dachgeschoss entstanden erste Seminarräume, und im Erdgeschoss wurde das „Pfandl” eröffnet.

Nach einem Umbau 2002 wurde der 4-Sterne-Standard erreicht, die Zahl der Nächtigungen betrug bereits 35.000 pro Jahr. Heute verfügt das Almesberger über 80 Zimmer und beschäftigt rund 70 Mitarbeiter.
Nach weiteren Zu- und Umbauten wurde auch 2016 optimiert: Heuer waren das Restaurant sowie sechs Gästezimmer „d'ran”. Liebevoll abgestimmte Details verwandeln die sechs „Hopfenblütenzimmer” in Wohlfühloasen – durch Aufbrechen der Raumstrukturen zwischen Wohn- und Badbereich entstanden großzügige Bäder, die ganz dem Zeitgeist entsprechen.
Die Ausstattung des Restaurants fügt sich gut in das Gewölbe ein; warme Erd- und Naturtöne mit edlen Akzenten in Gold und Silber schaffen ein durchgängiges Wohlfühlambiente mit in den Bänken eingebauten ­Kaminofeneffekten.

Massagen, Saunen, Pools

Das Haus ist mit der unberührten Natur des Mühlviertels und seinem großen Sport- und Freizeitangebot verbunden. Herausragend ist das Wellness-, Fitness-, Beauty & Vitality-Angebot mit Massagen, Kosmetik- und Körperbehandlungen, Packungen (Dampf-)Bädern, Saunen, Pools, Ruheräumen uvm.

Seit 2012 verfügt die Gruber Hotel GmbH über ein weiteres 4-Sterne-Hotel – das Natur und Vitalhotel Inns Holz in Schön­eben nahe der tschechischen Grenze; im Inns Holz sind 35 Mitarbeiter beschäftigt.
Neben den beiden Hotels gehört noch die Gruber Getränke GmbH zum Unternehmen.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema