DESTINATION
St. Martins ist das „beste Thermenresort” © Agency for Health & Wellness/European Health & Spa Award

Markus Pfeffer (Leiter Marketing & Sales), Olivia Peter (Moderatorin), Florian Perteneder (Leiter Thermen & Treatments) und Klaus Hofmann (Geschäftsführer; von li.).

© Agency for Health & Wellness/European Health & Spa Award

Markus Pfeffer (Leiter Marketing & Sales), Olivia Peter (Moderatorin), Florian Perteneder (Leiter Thermen & Treatments) und Klaus Hofmann (Geschäftsführer; von li.).

26.06.2015

St. Martins ist das „beste Thermenresort”

St. Martins Therme & Lodge European Health & Spa Award ging an die Anlage im burgenländischen Seewinkel

Frauenkirchen. Er gilt als „Oscar” der Gesundheits- und Wellnessbranche und ab sofort ist er auch im Seewinkel zu Hause: Bei der Verleihung des European Health & Spa Award 2015 konnte sich die burgenländische St. Martins Therme & Lodge, ein Resort der Vamed Vitality World, als Gewinner in der Kategorie „Bestes Thermenresort” (Best Thermal Resort) gegen nationale wie internationale Konkurrenten durchsetzen.

Die European Health & Spa Awards werden von der Agency for Health & Wellness in zehn Kategorien vergeben: vom „besten Day Spa” über die „besten Behandlungen” bis hin zur umfassenden Kategorie „bestes Thermenresort”. Die einreichenden Betriebe werden dabei von einer Fachjury im Rahmen eines Mystery Checks auf Herz und Nieren geprüft.
Ebenso werden Aspekte wie das Gesamtkonzept, der Webauftritt und die Positionierung auf dem Markt und gegenüber den Gästen evaluiert.

Vier „Brillanten” erreicht

Zusätzlich zu Titel und Platzierung werden die Betriebe je nach Punktezahl auch mit ein bis vier „Brillanten” ausgezeichnet.
„Auch hier kann sich die St. Martins Therme & Lodge über vier von vier möglichen Brillanten freuen”, freut sich Klaus Hofmann, Geschäftsführer der St. Martins Therme & Lodge.(gb)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema