DESTINATION
„Urlaub mit Kids” ist das Motto © Family Austria Hotels Appartements

Rund 39.700 Familien vertrauen jedes Jahr den Unterkünften von family austria.

© Family Austria Hotels Appartements

Rund 39.700 Familien vertrauen jedes Jahr den Unterkünften von family austria.

georg biron 22.04.2016

„Urlaub mit Kids” ist das Motto

family austria Hotels & Appartements bieten in 34 familiär geführten Betrieben mit persönlichem Service erlebnisreiche Ferien inmitten österreichischer Naturgebiete.

VILLACH. Im Frühling und bei einsetzendem Schönwetter beginnt traditionell in vielen Familien die finale Phase der Urlaubsplanung. Wie für andere Zielgruppen gibt es in Österreich auch für Familien mit Kindern professionelle und spezialisierte Anbieter. 25 Jahre Erfahrung ­etwa stecken hinter der führenden heimischen Angebotsgruppe für Familienurlaub, family austria. In deren Hotels und Appartements sollen Familien einen abwechslungsreichen Urlaub verbringen.

„Vom Fun-Sport bis zum Klettern, von einer spritzigen Cabrio-Tour bis zur entspannenden Wellnessbehandlung, beim Biken, Wandern, Reiten und Kochen – Urlaub ist überall dort, wo es etwas zu erleben gibt und möglichst viel Natur im Spiel ist”, heißt es in der aktuellen Mitteilung von family austria.

Ein Katalog voller Geschichten

„In 80 Tagen durch die family austria-Urlaubswelt” steht als Thema auf den neuen Katalogen für das Jahr 2016. In 34 Geschichten sollen „Eltern und Kinder mit Freddy Fit, dem family austria-Maskottchen, ­Urlaubsabenteuer an den schönsten Plätzen Österreichs” verbringen, wie es heißt. Kindern, die in einem family austria Hotel oder Appartement Ferien machen, sei das Maskottchen „ein treuer Reisebegleiter”, der „schon bei der Auswahl der passenden Familienunterkunft mit Rat und Tat zur Seite stehe”.

Das Maskottchen kategorisiere auch die 34 spezialisierten Betriebe für Familienurlaub, die sich unter dem Dach der family austria Hotels & Appartements präsentieren. Das Motto: „Das echte Leben spielt sich draußen ab. Ohne Akkus und Kabel. Dafür in 3D und Farbe”, so family austria Hotels & Appartements Obmann Oliver Schmeel.
Die Gruppe garantiert unter anderem großzügige Familien-Wohneinheiten, Baby- und Kleinkind-Ausstattung, Buggies und Rückentragen, kinderfreundliche Indoor-Spielbereiche, Familienspiele, vom Verkehr abgesicherte Outdoor-Spielbereiche, Babysitterdienst (gegen Gebühr) sowie Halbpension mit regionaltypischer Küche; dabei werden Kinderwünsche vorrangig behandelt.

Österreichische Regionen

Angebote für Urlaub mit Kindern gibt es in attraktiven österreichischen Urlaubsdestinationen. Dazu gehören Kärnten (mit Traktortaxi und Rodelpartie, Mountainbiken und Radfahren), aber auch Salzburg (mit Segelkurs am Zauchensee, einem Ausflug zur Erlebnisburg Hohenwerfen oder ein Alm­erlebnistag auf der Aualm).

In der Steiermark lässt sich Wellness im Zeichen des Apfels erleben oder das Leben am Bauernhof hautnah spüren. Tirol bietet, um ein Beispiel herauszugreifen, das Skizentrum St. Jakob in Osttirol, Wandern im Zirbenwald des Nationalparks oder einen Biathlon-Schnupperkurs. „Aber auch in allen anderen Bundesländern gibt es ideale Unterkünfte und ein pralles Urlaubs­angebot”, so Schmeel.

25 Jahre werden gefeiert

In den meisten Hotels bietet man Pauschalen für unterschiedliche Bedürfnisse. Die Kesselgrubs Ferienwelt bietet beispielsweise günstige Wochenangebote für Wandern, Radfahren, Sport & Spaß, Reiten, Wellness, Therme, Tiere und Bauernhof.

Im Jubiläumsjahr „25 Jahre ­family austria” wird außerdem auch mit den Gästen gefeiert: Jede Familie erhält für den ersten family austria-Urlaub im Jahr 2016 einen Gutschein über 25 € – und natürlich einen ­kuscheligen Plüsch-Freddy.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema