DESTINATION
Weitere fünf Großkongresse © IAKW-AG/CV2/pov.at

Allein 2018 sind 19 internationale und etliche nationale Veranstaltungen fixiert.

© IAKW-AG/CV2/pov.at

Allein 2018 sind 19 internationale und etliche nationale Veranstaltungen fixiert.

Redaktion 23.06.2017

Weitere fünf Großkongresse

Austria Center Vienna-Team holt Kongresse mit weiteren 16.000 Teilnehmern nach Wien.

WIEN. Die Akquisebilanz der letzten Wochen könne sich sehen lassen, so Austria Center Vienna-Direktorin Susanne Baumann-Söllner. „Der Buchungs­kalender für 2018 füllt sich kontinuierlich. Momentan sind allein nächstes Jahr 19 internationale und zahlreiche nationale Veranstaltungen im Austria Center Vienna fixiert.” Im Frühjahr 2018 werden rund 1.500 Mediaexperten aus 62 Ländern zur internationalen Radiokonferenz Radio­days Europe in Wien erwartet. Ende Mai 2018 folgt der European Congress of Obesity (ECO 2018), bei dem 800 internationale Spezialisten an vier Tagen aktuelle Forschungserkenntnisse zum Thema Fettleibigkeit diskutieren.

Termine in der „Off-Season”

Auch der Kongress der internationalen Talsperren (International Commission On Large Dams – ICOLD) konnte für Anfang Juli 2018 gewonnen werden. „Der Juli ist eigentlich die Off-Season für Kongresse. Umso wichtiger ist es, Teilnehmer auch in den Sommermonaten von Wien und seinen Angeboten zu überzeugen”, so Baumann-Söllner. Zu dieser Tagung werden rund 2.000 internationale Konstrukteure, Betreiber von Talsperren und Ausrüster von großen Stauanlagen erwartet. Für 2020 ist die EADV (European Academy of Dermatology and Venereology) mit rund 9.000 Dermatologen fixiert. 2021 tagen die 2.500 Psychiater der World Federation of Societies of Biological Psychiatry im Haus. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema