DESTINATION
Wenn Kommunikationserlebnisund Reiseerfahrung eins werden © Helmut Wallner

Große Vielfalt auf höchster Qualitätsstufe: die Sans Souci-Selection aus dem Hause Bösmüller.

© Helmut Wallner

Große Vielfalt auf höchster Qualitätsstufe: die Sans Souci-Selection aus dem Hause Bösmüller.

19.06.2015

Wenn Kommunikationserlebnisund Reiseerfahrung eins werden

Partnerschaft der Extraklasse Bösmüller produziert die breite Palette hochwertiger Drucksorten für das Charismatic Luxury Hotel in Wien

Starke Serviceorientierung verbindet das exklusive Luxushotel Sans Souci und Bösmüller Print Management.

Wien. In der gehobenen Hotellerie spielt Servicequalität eine bedeutende Rolle: In Summe entscheiden viele gästeorientierte Extras und Details über Wohl und Weh im Spitzensegment. Wer reüssieren will, muss folglich ein perfektes Gesamktpaket schnüren. Dazu zählen auch Hotelbroschüren oder der klassische Informationsfolder, der bereits im Vorfeld das bevorstehende Reiseerlebnis schmackhaft machen kann und wichtige Markenbotschaften – unter anderem auch die zu erwartende Qualität des jeweiligen Hauses – kommuniziert.

Partner für Drucksorten

Als langjähriger Partner des Wiener Hotels Sans Souci produziert Bösmüller Drucksorten wie Mappen, Folder, Broschüren, Visitenkarten, Menükarten sowie viele andere Produkte, die für den haptischen Imagetransfer des Charismatic Luxury Hotels sorgen.
Hoteldirektorin Andrea Fuchs weiß, worauf es bei der Zusammenarbeit mit Bösmüller Print Management ankommt: „Termintreue, Qualität, Partnerschaft. Auch die Beratung hinsichtlich der Materialauswahl ist entscheidend”, denn Lifestyle und Wohlbefinden stehen im Hotel Sans Souci an oberster Stelle. „Es ist unsere Stärke, durch die Größe unseres Hauses individuell auf die Gäste eingehen zu können. Vor allem den guten Service in einem entspannten, modernen Ambiente schätzen unsere Gäste sehr”, erklärt Fuchs (das ganze Interview lesen Sie unten).
Genau diesen Servicegedanken verfolgt auch Bösmüller. Langjährige Kunden aus der Tourismus- und Freizeitbranche wissen Werte wie Verlässlichkeit, Kompetenz und Vertrauen zu schätzen. In einem gemeinsamen Prozess entstehen kreative, innovative Produkte und neue Marktimpulse. Die hochwertigen Druckprodukte und Verpackungen unterstreichen Ambiente und Image des Hotels. „Unser USP oder besser gesagt ISP – die Individual Selling Proposition – liegt in der Beratung und Begleitung über viele Jahre hinweg. Der Gewinn für unsere Kunden: Vertrauen, Sicherheit und ein reibungsloser Ablauf bei der Projektabwicklung”, erklärt GF Doris Wallner-Bösmüller.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema