DOSSIERS
Digital-Rückstand © Deloitte Österreich/APA-Fotoservice/Hinterramskogler
© Deloitte Österreich/APA-Fotoservice/Hinterramskogler

04.12.2015

Digital-Rückstand

CIO Survey: Österreichs Unternehmen haben Nachholbedarf in Digitalisierungsbelangen.

••• Von Chris Haderer

WIEN. „CIOs werden in der heutigen Geschäftswelt immer mehr als Führungspersonen wahrgenommen, die neue Ideen und Innovationen in skalierbare und smarte Lösungen übertragen”, sagt Bernhard Göbl (Bild), Director im Bereich Consulting von Deloitte Österreich. „Die finanziellen Rahmenbedingungen hierfür finden sie aber häufig noch nicht vor.”

Laut dem globalen Deloitte CIO Survey wandelt sich die Rolle der CIOs vom Techniker zum strategischen Mitentscheider und Initiator; neben operativen Tätigkeiten rücken Innovation, Geschäftsentwicklung und Digitalisierung der Unternehmen weltweit immer stärker in den Fokus.

Unter dem Durchschnitt

Allerdings fällt in Österreich das Commitment zum Thema Digitalisierung derzeit noch geringer aus als im internationalen Durchschnitt. In der Frage „Welche Technologiebereiche werden in den nächsten zwei Jahren einen signifikanten Einfluss auf Ihr Geschäft haben?” wählten 75% der inter­nationalen Teilnehmer „Digital (mobile, social, web)”, in Österreich hingegen taten dies nur 50%.

„Österreich muss im Bereich Digitalisierung noch aufholen. Einerseits bemerken CIOs, dass sie ihre digitalen Fähigkeiten ausbauen müssen. Andererseits wird aber der internationale Digitalisierungstrend von österreichischen IT-Verantwortlichen noch nicht in seiner ganzen Tragweite erkannt”, sagt Göbl. „Hier muss noch viel Bewusstseinsbildung passieren, um international nicht den ­Anschluss zu verlieren.”

Klare Forderungen

Laut der aktuellen CIO-Studie verlangen die IT-Leiter vermehrt nach Beteiligung und Führung in Transformations- und Strategieprozessen; sie wollen immer stärker als Mitgestalter agieren: 60% möchten die IT-Organisation zu einem aktiven Bestandteil der Produkt- und Service-Entwicklung machen; mehr als 40% wollen Business-Innovationen, Strategie und Unternehmensdigitalisierung vorantreiben.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema