DOSSIERS
Ein Erfolgs-Rezept © Michael Dürr

Die all i need-Gründer und Geschäftsführer Thomas Miksits und Alex Jiresc.

© Michael Dürr

Die all i need-Gründer und Geschäftsführer Thomas Miksits und Alex Jiresc.

britta biron 09.06.2015

Ein Erfolgs-Rezept

all i need Bio-Grüntee-Drink made in Austria

Heuer wird in vielen Bereichen expandiert.

Wien. Die Erfolgsgeschichte von all i need begann 2011 mit dem Vertrieb über einige Wiener Gastronomiebetriebe und Bio-Märkte, heute ist das Getränk auf Grüntee-Basis österreichweit in allen Merkur-, Interspar-, Billa-und dm-Filialen sowie in der Gastronomie erhältlich. Zudem konnte die junge Marke auch im Export bereits reüssieren. medianet sprach mit all i need-Geschäftsführer Thomas Miksits über die weiteren Pläne.

medianet:
Wie sind Sie mit der bisherigen Entwicklung zufrieden?
Thomas Miksits: Sehr. Im Vergleich zum Vorjahr verzeichnen wir einen Zuwachs von 80 Prozent Umsatz. Außerdem haben wir ­einige wichtige Verkaufsstellen hinzugewonnen. Und das ohne Werbung …

medianet:
Das wird sich heuer aber ändern.
Miksits: Ja. Wir starten Mitte Juni mit unserem TV-Spot auf der Pro7/Sat.1-Gruppe im Werbefenster Österreich. Bis Ende des Jahres wird der Spot in mehreren Wellen gezeigt. Wir sind damit also immer wieder präsent. Dann machen wir Gewinnspiele bei regionalen Radiosendern wie beispielsweise ‚Die Büropause' auf Antenne Salzburg. Zurzeit planen wir außerdem ein Gewinnspiel mit einem der stärks-ten Privatradios Öster­reichs. Social Media ist für uns ein weiterer, sehr ­wichtiger Kommunikationskanal, da setzen wir regelmäßig Aktivitäten.

medianet:
Und wie läuft es im Export?
Miksits: In Deutschland verzeichnen wir eine sehr positive Entwicklung im Biofachhandel und wir sind gerade dabei, eine Distributionsstrategie zu entwickeln. Ansonsten ist die Entwicklung in Norwegen und Schweden sehr positiv. Da bekommen wir beinahe wöchentlich Good News. In Schweden ist der Bio- und Fairtradeboom zwar noch nicht so ausgeprägt wie in Österreich oder Deutschland, jedoch ist das Thema Health Food brandaktuell. Da passt all i need bestens hinein. Weitere angestrebte Märkte für die kommenden zwei Jahre sind Großbritannien, wo das Thema Fairtrade sehr stark ist, sowie die USA, wo wir auf der Natural Products Expo West in Anaheim tolles Feedback bekommen haben. Das stimmt uns sehr optimistisch, rasch einen guten Vertriebspartner für die West Coast zu finden.

medianet:
Welche Maßnahmen werden für die Gastronomie gesetzt?
Miksits: Zurzeit setzen wir in verstärktem Maß auf das Thema Mixgetränke und zeigen Gastronomen, warum und wie sich all i need zum Mischen mit anderen Getränken eignet, beispielsweise als gin i need oder vodka i need. Da erwarten wir uns über den Sommer einen Umsatz-anstieg.

medianet:
Ist eine Erweiterung des Sortiments vorgesehen?
Miksits: Im Herbst bringen wir für Handel und Gastronomie eine neue, wiederverschließbare 0,33-Liter Mehrwegglasflasche auf den Markt. Als innovatives Unternehmen wollen wir natürlich nicht nur bei einem Getränk bleiben, sondern haben bereits zwei neue Rezepturen in Warteposition. Unsere Mission ist Holistic Tea Beverage for everyone. Das Ziel ist es, auf der Tee-Basis mehrere Getränke herzustellen, die gut schmecken, Spaß machen und die Lebenseinstellung, die wir vermitteln, widerspiegeln.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema