DOSSIERS
Green Printing-Offensive © 2015 Plakativ Werbertechnik

Plakativ setzt auf die Entwicklung und Vermarktung der Green Printing-Linie.

© 2015 Plakativ Werbertechnik

Plakativ setzt auf die Entwicklung und Vermarktung der Green Printing-Linie.

dino silvestre 30.06.2015

Green Printing-Offensive

Plakativ 100% recyclingfähige Werbepostkarten basieren auf Zucker und einem biologisch abbaubaren Polymer

Verkaufsleiter Peter Cibulka: „Lösungen für alle Bereiche des Digitaldrucks und der Werbetechnik.”

Wien. Plakativ Werbetechnik setzt mit seiner Green Printing-Linie gemeinsam mit dem Kunden Freecard Medienservice neue Maßstäbe im Bereich des ökologisch nachhaltigen Green Printing.

100% ressourcenschonend

Soeben konnte Plakativ die ers-ten Produktionen, gefertigt aus Smart-X natura, übergeben. Diese derzeit exklusiv bei Plakativ erhältliche Platte ist zu 100% recyclingfähig und wird aus 100% erneuerbaren Ressourcen (basierend auf Zucker und einem biologisch abbaubaren Polymer) hergestellt.
„Unseren Ansatz des Green Printing verfolgen wir mit vollem Enthusiasmus und wir sind stolz darauf, gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern ökologisch nachhaltige Lösungen anbieten zu können. Neben den Smart-X natura-Produkten haben wir unser grünes Sortiment so weit aufgestockt, dass wir für alle Bereiche des Digitaldrucks und der Werbetechnik Green Printing-Lösungen anbieten können”, sagt Peter Cibulka, Verkaufsleiter Plakativ Werbetechnik GmbH & Co KG.

Öko-Sonderbrandings

„Green Printing ist uns schon seit langer Zeit sehr wichtig. Es freut mich sehr, dass wir nicht nur die Freecards auf höchstem Öko-Standard drucken, sondern auch einen Partner gefunden haben, mit dem wir unsere Sonderbrandings und Extensions auf Green Printing umstellen können”, erklärt Ernst Buchinger, Geschäftsführer der Freecard Medienservice GmbH.
Freecards gibt es in 750 Locations in Österreich und sie erreichen bis zu 2,500.000 Personen.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema