FINANCENET
2016 höheres Kreditrisiko © CRIF/Mike Ranz

Boris Recsey, CRIF Österreich: Banken würden gern mehr Kredite vergeben.

© CRIF/Mike Ranz

Boris Recsey, CRIF Österreich: Banken würden gern mehr Kredite vergeben.

reinhard krémer 08.04.2016

2016 höheres Kreditrisiko

CRIF-Marktbarometer: Die grundsätzliche Bereitschaft der Banken zur Kreditvergabe ist vorhanden, doch Regulative behindern.

WIEN. Ohne Kredite läuft die Wirtschaft nicht. Die Wirtschaftsauskunftei CRIF hat die Hand am Puls der Kreditgeber und heimische Bankenexperten zur Entwicklung des Kreditrisikos in Österreich befragt.

Fazit: Das allgemeine Kreditrisiko ist im Vorjahr gegenüber 2014 gleichgeblieben und liegt auf einem niedrigen Niveau. Für 2016 wird aber wieder mit einem ­Anstieg gerechnet.

Mehr Kredite kommen

Von den 60 befragten österreichischen Bankenexperten gibt eine deutliche Mehrheit von knapp 60% an, dass 2015 das allgemeine Kreditrisiko gegenüber 2014 gleich­geblieben ist; rund 50% sehen diese Entwicklung auch für das Firmenkundengeschäft.

Das legt den Schluss nahe, dass die Banken die wirtschaftliche Situation von Unternehmen als stabil einschätzen und grundsätzlich bereit sind, vermehrt Kredite zu gewähren, meint man bei CRIF. Im Privatkundensegment hat eine relative Mehrheit hingegen ein gesunkenes Risiko wahrgenommen (43%), was als positives Zeichen für die zukünftige Kreditvergabe an Privatpersonen gedeutet werden kann.
„Obwohl das Kreditrisiko gering ist und Banken gern mehr Kredite vergeben würden, sind ihnen aufgrund von Basel III und Eigen­kapitalvorschriften oft die Hände gebunden. Infolgedessen ist es gerade für Unternehmer oft schwierig sich zu finanzieren”, so CRIF Österreich Geschäftsführer Boris Recsey.

Risiko-Talsohle erreicht

Laut der befragten Bankenexperten ist die Talsohle für das Kreditrisiko jedoch vorerst erreicht. Während im Jahr 2015 nur für jeweils acht Prozent der Befragten das Risiko gestiegen ist, erwarten 20% im Privatkundensegment und 18% im Firmenkundensegment eine Risikosteigerung für 2016.

„Die Experten gehen für das heurige Jahr von einem höheren Risiko bei der Kreditvergabe aus – korreliert mit einem wieder wachsenden Kreditvolumen bedeutet dies, dass sie mehr risikoreiche Kundengruppen am Markt erwarten als 2015”, so Recsey.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema