FINANCENET
Anpassen oder sterben © APA/Herbert Neubauer
© APA/Herbert Neubauer

Helga Krémer 06.10.2017

Anpassen oder sterben

WIEN. Beim Financial Forum des Finanz-Marketing Verband Österreich zum Thema „Adapt or die: Muss sich die österreichische Versicherungswirtschaft neu erfinden, um zu überleben?” diskutierten Helmut Ettl (Finanzmarktaufsicht), Othmar Ederer (Grawe-Vermögensverwaltung, Verband der Versicherungsunternehmen Österreichs), Liane Hirner (PwC Österreich), Alfred Leu (Generali Versicherung) sowie Ewald Nowotny (Oesterreichische Nationalbank; Bild).

Konklusio: Die Branche müsse eine jahrzehntelange Komfortzone zu verlassen; einige Unternehmen können die Vorteile der Digitalisierung noch nicht ausschöpfen. Laut Nowotny werde man noch länger mit niedrigeren Zinsen leben müssen, weil auch die Inflationsrate niedrig sei. (hk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema