FINANCENET
Beachtlicher Zuwachs © fischka.com/Bank Austria
© fischka.com/Bank Austria

Redaktion 18.11.2016

Beachtlicher Zuwachs

WIEN. Das Finanzergebnis der Bank Austria für die ersten neun Monate 2016 ist beachtlich: Das Konzernergebnis nach Steuern beträgt 1,2 Mrd. €, im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von 493 Mio. €. Möglich wurde das Ergebnis durch die Steigerung der Betriebserträge um 6% auf 4,6 Mrd. €, die Verbesserung des Kreditrisikoaufwands um 45% auf 419 Mio. € und die weitere Senkung der Betriebsaufwendungen um 56 Mio. € im Vergleich zur Vorjahresperiode.

Das Ergebnis vor Steuern kletterte in den ersten neun Monaten 2016 um 46,1% auf 1.446 Mio. € (1-9 2015: 990 Mio. €). Im operativen Kundengeschäft stieg das Kreditvolumen im Vorjahresvergleich um 1% auf 118 Mrd. €, die Kundeneinlagen wuchsen um 2% auf 114 Mrd. € an. (hk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema