FINANCENET
CFP-Standard für HSBC © Studio Huger
© Studio Huger

Redaktion 12.05.2017

CFP-Standard für HSBC

WIEN. Die aktuell rund 171.000 Mitglieder zählende weltweite CFP-Familie erhält Zuwachs: HSBC führt in ihrem Wealth Management ab sofort den CFP-Standard ein und wird in den kommenden Jahren mehr als 11.000 Mitarbeiter zum Certified Financial Planner ausbilden und zertifizieren lassen. Innerhalb der kommenden acht Jahre soll die Anzahl der CFP-Experten weltweit auf 250.000 steigen. „Gerade in Zeiten der Verunsicherung ist es wichtig, den Konsumenten Zugang zu kompetenter, vertrauensvoller und ganzheitlicher Finanzberatung zu ermöglichen, die ausschließlich den Interessen des Kunden verpflichtet ist”, so Otto Lucius, Vorstandsvorsitzender des ­Österreichischen Verband Financial Planners. (hk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema