FINANCENET
Datenklau versichern © Uniqa/Froese
© Uniqa/Froese

Helga Krémer 27.10.2017

Datenklau versichern

WIEN. Immer öfter kommt es zum Diebstahl sehr persönlicher Daten, wie etwa von Passwörtern, Kontonummern oder Kreditkartendaten, die anschließend missbräuchlich verwendet werden.

Uniqa Österreich nimmt sich dieser Cyberkriminalität an und startet jetzt neben der Cyber-Versicherung für KMU auch eine Cyber-Privat-Versicherung. „Wir schließen damit eine Risiko­lücke, die es vor dem Internet­zeitalter noch gar nicht gab”, sagt Andreas Kößl, Vorstand Uniqa Österreich (Bild).
Pro Jahr können maximal drei Fälle mit einem Gesamtschaden von maximal 1.000 € gemeldet werden. Die Prämie für CyberPrivat liegt einheitlich bei 5 € pro Monat (ab Mitte Dezember auch online abschließbar). (hk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema