FINANCENET
Kompetenz im Zentrum © Wiener Privatbank
© Wiener Privatbank

Redaktion 23.09.2016

Kompetenz im Zentrum

WIEN. Mit einem neuen Kompetenzzentrum für Private Banking-Kunden setzt die Wiener Privatbank neue Maßstäbe für modernes Private Banking – Stichwort: „Individuelle Betreuung auf höchstem Niveau”.

„Unsere Idee war es, höchste Beratungsqualität an einem Ort zu konzentrieren und unseren Kunden einen exklusiven One-Stop-Shop für ihre Veranlagungsthemen zu bieten”, erklärt Eduard Berger, Vorstand der Wiener Privatbank.
Das internationale Private Banking-Team unter Leitung von Thomas Eschelmüller spricht insgesamt 22 Sprachen und offeriert Family Offices, Privatinvestoren, Institutionen sowie Stiftungen im In- und Ausland maßgeschneiderte Private Banking-Dienstleistungen. (hk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema