FINANCENET
Letzte ÖVAG-Hauptversammlung © APA/Herbert Neubauer

Liebscher sieht in der Neuaufstellung für den Sektor einen „echten Neubeginn”.

© APA/Herbert Neubauer

Liebscher sieht in der Neuaufstellung für den Sektor einen „echten Neubeginn”.

29.05.2015

Letzte ÖVAG-Hauptversammlung

Schlussstrich Selbstabwicklung, Kapitalschnitt

Wien. In der ÖVAG (Volksbanken AG) wurde gestern die Selbstabwicklung der teilstaatlichen Krisenbank fixiert. Das bisherigeVolksbanken-Spitzeninstitut wirdzur Bad Bank Immigon, die Spitzeninstituts-Teile werden der Volksbank Wien-Baden zugeschlagen. In Wien fand die letzte Hauptversammlung statt. Aufsichtsratschef Klaus Liebscher sprach von einem klaren Schlussstrich unter die Vergangenheit. Mit Wirkung vom 4. Juli wird die ÖVAG zur Abwicklungsgesellschaft und hat dann keine Banklizenz mehr. Zur Abdeckung der bisherigen Verluste gibt es einen radikalen Kapitalschnitt. (APA)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema