FINANCENET
Neuer Kapitän am Steuer © Generali/Christian Senti

Alfred Leu ist per 1. Jänner 2016 für die Generali in Österreich verantwortlich.

© Generali/Christian Senti

Alfred Leu ist per 1. Jänner 2016 für die Generali in Österreich verantwortlich.

27.11.2015

Neuer Kapitän am Steuer

Alfred Leu wurde zum neuen CEO der Generali Holding Vienna ernannt; Peter Thirring tritt zurück.

••• Von Reinhard Krémer

WIEN. Alfred Leu, derzeitiger CEO der Generali Schweiz Holding, ist per 1. Jänner 2016 zum CEO der Generali Holding Vienna AG und der Generali Versicherung AG ernannt worden.

Peter Thirring tritt aus persönlichen Gründen als CEO der beiden Gesellschaften zurück. Jaime Anchustegui, Vorsitzender der EMEA-Region, wird die Generali Schweiz Holding interimistisch leiten, bis ein Nachfolger gefunden wird.

Starkes Kaliber

„Ich freue mich, dass jemand vom Kaliber eines Alfred Leu unser ­Geschäft in Österreich führen kann”, sagt Anchustegui und bedankt sich bei Peter Thirring für sein großes Engagement für das Unternehmen.

Marktposition gestärkt

Unter seiner Führung konnte die Generali ihren Erfolgskurs in Österreich konsequent fortführen und ihre Marktposition weiter stärken, so Anchustegui.

Zur Zukunft von Thirring äußerte man sich bei Generali in Wien nicht, es verlautete eher dürr, der jetzige CEO habe „beschlossen, sich zu verändern”.
Alfred Leu gehört auch nach seinem Rücktritt dem Verwaltungsrat der Generali Schweiz Holding an. Der 57-Jährige wurde 2005 zum CEO dieser Holding berufen. Zuvor war er CEO bei der Generali General Insurance in Genf und ab 2002 stellvertretender CEO der Generali Schweiz Holding. 1987 begann Leu seine Karriere bei der Fortuna Lebens-Versicherungs-Gesellschaft, wo er über die nächsten Jahre ­leitende Aufgaben bei verschiedenen Versicherungsunternehmen hatte.
1987 schloss Leu sein Studium in Rechtswissenschaften an der Universität in Bern erfolgreich ab.

Zehn Jahre Generali

Peter Thirring (58) ist seit März 2013 CEO der Generali Holding Vienna AG und der Generali Versicherung AG.

Davor war er seit 2005 CEO der Generali Poistovna in der Slowakei und seit 2007 Vorstandsmitglied der Generali Holding Vienna, wo er schleißlich 2012 zum CFO berufen wurde.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema