FINANCENET
Und es ward (LED-)Licht © Zumtobel Group
© Zumtobel Group

Redaktion 09.09.2016

Und es ward (LED-)Licht

DORNBIRN. „Der solide Start in das neue Geschäftsjahr zeigt, dass wir mit der strategischen Neuausrichtung der Zumtobel Group und der konsequenten Umsetzung der dafür notwendigen Restrukturierungsmaßnahmen auf dem richtigen Weg sind”, sagt Ulrich Schumacher, CEO der Zumtobel Group.

Das bereinigte EBIT stieg auf 20,1 Mio. € (Vorjahr: 13,5 Mio. €); das Periodenergebnis stieg um 36,9% auf 12,6 Mio. €. Die Umsatzrendite verbesserte sich von 3,9% auf 6,2%. Das Brexit-Votum konnte der Zumtobel Group nichts anhaben – die Geschäftsentwicklung in dem für die Zumtobel Group wichtigsten Absatzmarkt Großbritannien sei weiterhin stabil, jedoch wären negative Währungseffekte merkbar, heißt es bei Zumtobel. (hk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema