HEALTH ECONOMY
Auszeichnung für Biogena © Biogena

Das Biogena-Team punktete bei Wissensmanagement-Award in Stuttgart

© Biogena

Das Biogena-Team punktete bei Wissensmanagement-Award in Stuttgart

04.12.2015

Auszeichnung für Biogena

Familienunternehmen setzt auf Wissensvermittlung im Bereich hochqualitativer Mikronährstoffe und ist Finalist bei deutschem Award.

SALZBURG/WIEN. Das österreichische Familienunternehmen Biogena darf sich zu den sieben Finalisten für den Award „Exzellente Wissensorganisation” zählen – vergeben bei den 11. Stuttgarter Wissensmanagement-Tagen im November. Die Auszeichnung wird von der Gesellschaft für Wissensmanagement verliehen und prämiert Unternehmen, die einen besonders professionellen und verantwortungsvollen Umgang mit Wissen pflegen. „Die Platzierung von ‚Biogena' unter den sieben Finalisten zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind und zu den Top-Organisationen im Umgang mit Wissen zählen”, erklärt Bruno Petrovic, Co-Geschäftsführer von Biogena. In anschaulichen Präsentationen stellten Mitarbeiter der Firma den Hersteller hochqualitativer Mikronährstoffe und dessen Umgang mit Wissen vor einer hochkarätigen Jury vor. Dabei wurde der Wissensaustausch und die enge Zusammenarbeit der Unternehmensbereiche hervorgehoben. Petrovic (er ist auch Leiter des Qualitätsmanagements): „Biogena sieht es nicht nur als seine Aufgabe, Wissen zu schaffen, zu sammeln und zu teilen. Am Ende sollen alle Menschen davon profitieren, sollen es alle Menschen leben können.”

Auftritt vor Jury

In eigenen Präsentationen stellten Mitarbeiter der Firma Biogena das Unternehmen und dessen Umgang mit Wissen vor einer hochkarätigen Jury dar. Dabei wurde der Wissensaustausch und die enge Zusammenarbeit der Unternehmensbereiche hervorgehoben. ­Daniela Toure-Demmerer, Leiterin der Abteilung Wissensmanagement, betonte das Alleinstellungsmerkmal des Bereichs für die Biogena-Unternehmensgruppe. Das Wissenschaftsteam bestehe aus Experten verschiedener Fachgebiete, wie Ernährungswissenschaften, Biologie und Medizin, und ist bestens mit anderen Abteilungen vernetzt. Die Mitglieder des Wissenschaftsteams sind sogar in den Biogena-Shops als kompetente Ansprechpartner präsent. Ein weiteres Tool in Sachen Wissensvermittlung an Fachleute und Endkunden ist der Mikronährstoff-Coach. Das umfangreiche Kompendium gibt es auch in Buchform – den „Mikronährstoff-Coach” – als Nachschlagewerk über Mikronährstoffe. (rüm)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema