HEALTH ECONOMY
Chronische Krankheiten © APA/dpa-Zentralbild/Jens Kalaene
© APA/dpa-Zentralbild/Jens Kalaene

Redaktion 25.11.2016

Chronische Krankheiten

BRÜSSEL/WIEN. Rund 50 Millionen Menschen sind in der EU mehrfach chronisch krank, und über eine halbe Million im erwerbsfähigen Alter sterben jedes Jahr an solchen Krankheiten, teilte am Mittwoch die EU-Kommission mit. Der EU-Gesundheitskommissar Vytenis Andriukaitis verwies darauf, dass daraus jährliche Kosten von 115 Mrd. € für die Volkswirtschaften in der Europäischen Union entstünden.

Andriukaitis erklärte zum Bericht „Gesundheit auf einen Blick: Europa 2016”, dass viele Menschen an vermeidbaren Krankheiten sterben, die mit ­Risikofaktoren wie Rauchen oder Fettleibigkeit verknüpft sind: 16 % der Erwachsenen seien heute fettleibig, ein Fünftel rauche nach wie vor. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema