HEALTH ECONOMY
Klinikportal wird ausgebaut © kliniksuche.at
© kliniksuche.at

Redaktion 09.09.2016

Klinikportal wird ausgebaut

WIEN. Mit ‚kliniksuche.at' bietet das Gesundheitsministerium seit April qualitätsgesicherte, neutrale Informationen darüber, in welchen Spitälern bestimmte Behandlungen wie häufig und unter welchen Bedingungen durchgeführt werden. Jetzt wird das Portal ausgebaut. „Die Website stößt bei der Bevölkerung auf sehr positive Resonanz und war eine langjährige Forderung der Patientenvertreter. Jetzt sind Informationen über weitere Behandlungen abfragbar”, kündigt Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser (SPÖ) an.

Neu sind Infos über Grauer-Star-OPs, Rachenpolypen-Operationen, Trommelfellschnitte, Krampfadern-OPs, Gebärmutter-Ausschabungen, arthroskopische Knieoperationen und Karpaltunnelsyndrom-Operationen.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema