HEALTH ECONOMY
Personalisierte Medizin stärker im Fokus © Roche Austria/APA-Fotoservice/Tanzer

Roche-Manager Johannes Pleiner-Duxneuner (2.v.l.) mit Experten.

© Roche Austria/APA-Fotoservice/Tanzer

Roche-Manager Johannes Pleiner-Duxneuner (2.v.l.) mit Experten.

Redaktion 12.05.2017

Personalisierte Medizin stärker im Fokus

WIEN. Personalisierte Medizin zählt seit einigen Jahren zu den großen Themen des Gesundheitswesens. Durch Big Data und neue Möglichkeiten der Bioinformatik erhält sie derzeit zusätzlichen Aufwind. Als Vorreiter in der Personalisierten Medizin startet Roche Österreich nun die Initiative „Medizin für mich”, die den Dialog zwischen Experten einzelner Fachgebiete, Patienten und deren Angehörigen sowie Entscheidungsträgern aus dem Gesundheitswesen forciert.

Die Initiative fungiert auch als Plattform zu allen Themen rund um Personalisierte Medizin; sie greift Erkenntnisse aus Bereichen wie der pharmazeutischen und universitären Forschung, der Bioinformatik oder Big Data auf und übersetzt diese für ein breites Publikum. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema