HEALTH ECONOMY
Prämien für Beschäftigte © mysugr.com
© mysugr.com

Redaktion 14.07.2017

Prämien für Beschäftigte

WIEN/BASEL. Nach dem Verkauf der Wiener-Diabetes App mySugr an den Schweizer Pharmariesen Roche für kolportierte 70 bis 200 Mio. € erhalten die 47 Mitarbeiter eine hohe Prämie.

Die mySugr-Beschäftigten bekommen über 1 Mio. € als Dank für ihre Loyalität, schreibt das Digital-Portal „Trending Topics”. Der Bonus werde je nach Länge der Zugehörigkeit zum Unternehmen ausgeschüttet. Als Teil der Diabetesmanagementstrategie von Roche soll mySugr ein juristisch unabhängiges Unternehmen bleiben. „Es ist der größte Deal im Digital-Health-Bereich bis dato”, sagt Business Angel Hansi Hansmann. Das 2012 gestartete Start-up hat derzeit rund eine Mio. App-Nutzer, die unter anderem ihre Blutzuckerwerte ­dokumentieren. (iks)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema