HEALTH ECONOMY
Sanofi fördert Aufklärung © Harald Richter/Sanofi
© Harald Richter/Sanofi

Redaktion 18.11.2016

Sanofi fördert Aufklärung

WIEN. Anlässlich des Welt-Diabetes-Tages wurde diese Woche bereits zum sechsten Mal der vom Pharmaunternehmen Sanofi gestiftete Gerti Reiss Fonds verliehen. Damit werde ein Beitrag geleistet, um Organisationen, die die Schulung von Diabetespatienten fördern, zu unterstützen, teilte das Unternehmen mit.

Der Scheck in Höhe von 5.000 € ging in diesem Jahr an den Wiener Verein „cuko”, der sich zum Ziel gesetzt hat, Familien im Umgang mit chronischen Erkrankungen zu unterstützen. Konkret wurde ein Konzept für eine interdisziplinäre Gruppenschulung für Jugendliche mit Typ 1 Diabetes prämiert, die zweimal pro Jahr stattfindet. Im Rahmen des zweitägigen Programms erhalten Jugendliche altersgerecht aufbereitete Unterstützung.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema