INDUSTRIAL TECHNOLOGY
oekostrom expandiert © oekostrom AG

Insgesamt betreibt die oekostrom AG bereits 20 Windkraftanlagen.

© oekostrom AG

Insgesamt betreibt die oekostrom AG bereits 20 Windkraftanlagen.

27.11.2015

oekostrom expandiert

Mit der Übernahme des Windparks „Kohlenberge” startet die oekostrom AG ihre Aktivitäten in Deutschland.

WIEN. Österreichs größter, unabhängiger Stromanbieter nimmt jetzt auch den deutschen Markt ins Visier und hat dafür den Windpark „Kohlenberge” übernommen.

„Wir starten in Deutschland als kleiner, aber flexibler Investor”, so Lukas Stühlinger, Vorstand der oekostrom AG, über die Akquisition. Details zu den weiteren Plänen am deutschen Markt will er noch nicht verraten, nur so viel, dass weitere Investitionen bereits in Planung seien.

Pilotprojekte in Deutschland

Die 2,2 MW-Anlage wurde im Dezember 2014 in Betrieb genommen, liefert rund 3,8 Mio. kWh Strom pro Jahr und kann damit knapp 1.200 Haushalte versorgen. Auch die Reduktion des CO2-Ausstoßes ist mit mehr als 2.000 Tonnen pro Jahr beachtlich. „Beim Windpark Kohlenberge handelt es sich um einen interessanten Standort, der ideale Voraussetzungen für unser Pilotprojekt in Deutschland bietet”, so der zuständige Projektleiter Christoph Großsteiner. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema