LUXURY BRANDS & RETAIL
Blick auf die Trends © Sight Store

Charmanter Mix aus 60er-Möbeln und avantgardistischer, junger Fashion.

© Sight Store

Charmanter Mix aus 60er-Möbeln und avantgardistischer, junger Fashion.

Redaktion 30.09.2016

Blick auf die Trends

Sight Store Kleiner Laden für modische Feinkost

Wien. Bereits seit 2007 bietet Vivien Sakura Brandl mit dem Sight Store (Kirchengasse 24, 1070 Wien) eine Anlaufstelle für Fashionistas, die auf innovative Avantgarde mehr Wert legen als auf große Namen.

Alte Möbel & junge Fashion

In dem kleinen, im 60er-Retrostil eingerichteten Laden findet man unter anderem junge Trendlabel wie Meshit, Moto Djali, Henrik Vibskov oder Reality Studio und natürlich auch die von Brandl selbst kreierte Sightline-Kollektion.
Die Stücke zeichnen sich sowohl durch raffinierte Schnittführung als auch hochwertige Materialien, eine exzellente Verarbeitung und ungewöhnliche Details aus.
So setzt Brandl in ihrer neuen Kollektion „Traces” mit handgeknüpften Elementen aus bunten Wollfäden auffällige Akzente auf schlichten Sweatern oder nutzt außenliegende Nähte als bewusst lässiges Element. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema