LUXURY BRANDS & RETAIL
Ceramica reloaded © Rados

Industriedesigner Konstantin Grcic hat die neue Ceramica-Serie entworfen.

© Rados

Industriedesigner Konstantin Grcic hat die neue Ceramica-Serie entworfen.

Redaktion 30.09.2016

Ceramica reloaded

Rado Neuauflage eines Designklassikers

Wien. Im Rahmen der Partnerschaft mit der Vienna Design Week, die von 30. September bis 9. Oktober stattfindet, wird Rado eine Neuauflage seiner Design-Ikone Ceramica präsentieren. Mit der Gestaltung wurde der Industriedesigner Konstantin Grcic beauftragt, ein Meister des gehobenen Minimalismus und daher der perfekte Partner für die Schweizer Uhrenmarke mit der markant-schlichten Formensprache.

Glänzend oder matt

Insgesamt umfasst die neue Ceramica-Kollektion elf Modelle für Damen (zwei davon mit Diamanten besetzt) und Herren – alle natürlich aus der von Rado entwickelten besonderen Keramik.
„Das ist eines der besten Hightech-Materialien, die ich kenne. Es ist leichter als Edelstahl, besitzt eine weitaus angenehmere Temperatur beim Tragen und ist kratzfest”, erläutert Grcic die Vorteile.
Die für die ursprüngliche Ceramica typische, hochglänzende Oberfläche wurde bei neun der neuen Modelle beibehalten, für zwei Herrenuhren – eine davon auf nur 701 Stück limitiert – wurde ein matter Look gewählt.
„Die Form wird durch die matte Oberfläche viel stärker betont”, erklärt Grcic. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema