LUXURY BRANDS & RETAIL
Grands Chefs Cuisiniers © Grand Hotel Wien

Ob Kochkurse mit Spitzenköchen, Show-Kochen für Veranstaltungen oder Rent a Cook für private Feiern – die Le Grand Chef-Speisekarte bietet für jeden Geschmack das Passende.

© Grand Hotel Wien

Ob Kochkurse mit Spitzenköchen, Show-Kochen für Veranstaltungen oder Rent a Cook für private Feiern – die Le Grand Chef-Speisekarte bietet für jeden Geschmack das Passende.

britta biron 30.09.2016

Grands Chefs Cuisiniers

Mit „Le Grand Chef” bietet das Grand Hotel Wien eine Vielzahl hochklassiger Kulinarik-Events.

Wien. Feinste Kulinarik ist ein fixes Element in der Top-Hotellerie, und mit fünf Restaurants und zwei Bars pflegt das Grand Hotel in Wien diese Tradition auf besonders hohem Niveau.

„Wir wissen aber auch, dass Gourmets oft gern selbst kochen und daher mehr über Zutaten und Zubereitung der feinen Küchenkreationen erfahren wollen. Daher haben wir jetzt in Kooperation mit dem Hotel The Ring und dessen Restaurant ‚at eight' die Gourmet-Kochschule ‚Le Grand Chef' eröffnet”, erklärt Marketing-Managerin Marion Regele.

Workshops & Kurse

Neuland betritt man damit allerdings nicht: „Wir bieten schon seit Längerem in Verbindung mit unserem japanischen Restaurant Unkai Sushi-Kurse an”, so Regele weiter; „mit Le Grand Chef haben wir jetzt eine Marke geschaffen, unter der ein vielfältiges Programm zusammengefasst ist.”

Für Hobbykoch & Gourmet

Im Zentrum stehen die Grand Chef Masterclasses, bei denen die besten Sterne- und Haubenköche ihr Können vermitteln.
Die ersten Termine finden bereits diesen Herbst mit Starköchen wie Martin Sieberer von der „Paznaunerstube” in Ischgl (1 Stern und 3 Hauben), Franz Fuiko vom Res­taurant „Carpe Diem Finest Fingerfood” in Salzburg (1 Stern und 2 Hauben) sowie Roland Huber vom Restaurant „Le Ciel by Toni Mörwald” (1 Stern und 2 Hauben) statt.
Weiters gibt es Gruppen-Kochkurse zu verschiedensten Themen, wie etwa Dessert, Naturküche oder Sushi, und mit Le Petit Chef gibt es auch ein spezielles Angebot für den kulinarisch interessierten Nachwuchs. Für nächstes Jahr ist die Erweiterung um Kurse für orientalische Küche geplant.

Tipp fürs Team Building

Mit Le Grand Chef wendet man sich aber nicht nur an ambitionierte Hobbyköche und anspruchsvolle Gourmets.
„Das Programm eignet sich auch hervorragend für Team Building-Events. Denn nichts ist so verbindend, wie gemeinsam ein erstklassiges Menü zuzubereiten und es anschließend bei einem guten Glas Wein in bester Gesellschaft zu genießen”, so Regele weiter.
Auch für Firmenveranstaltungen wie Pressekonferenzen, Produktpräsentationen, Workshops oder Meetings sowie von Gourmet-Reisegruppen findet sich im „Menü” von Le Grand Chef das Passende.
„Ob Masterclass oder Kochkurs zu einem bestimmten Thema oder Show-Kochen – wir sind da sehr flexibel und stimmen das Programm auf die Wünsche des Kunden ab”, sagt Regele.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema