LUXURY BRANDS & RETAIL
Länger, dichter und schöner © Hairdreams

Im eleganten Salon im 3. Bezirk macht man Schluss mit den Bad Hair Days.

© Hairdreams

Im eleganten Salon im 3. Bezirk macht man Schluss mit den Bad Hair Days.

desirée faber 22.05.2015

Länger, dichter und schöner

Im Hairdreams Couture Salon löst man (fast) alle haarigen Problemfälle.

Graz/Wien. Sitzt die Frisur, ist der Tag gerettet – so könnte man die Bedeutung, die die Haare für den Gesamtlook und das persönliche Wohlbefinden spielen, kurz auf den Punkt bringen. Gerätschaften und Pflegeprodukte, um die Bad Hair Days wenn schon nicht gänzlich zu eliminieren, so zumindest auf ein Minimum einzuschränken, gibt es unzählige und dazu ein ganzes Heer von Friseuren, Coiffeuren, Hairdressern und Stylisten.

Eine Sonderstellung unter diesen Experten nimmt Hairdreams ein. Der Name macht schon klar, dass man hier nicht weniger als die Träume seiner Kundschaft verwirklichen will. Spezialisiert hat sich das Grazer Unternehmen, das drei Salons (in Wien, Graz und Singapure) betreibt, auf die Behandlung jener Fälle, in denen fehlende Länge oder Fülle die Traumfrisur bisher verhindert haben.

Träume erfüllen

Die Lösung heißt Echthaarverlängerungen und -verdichtungen. Gearbeitet wird nach der neuesten Methode, der sogenannten Nanotechnologie, bei der mittels eines speziellen Geräts gleichzeitig fünf feine Echthaarsträhnen (verwendet wird ausschließlich europäisches Haar von bester Qualität) besonders schonend und unsichtbar in das Eigenhaar der Kundin eingearbeitet werden. Der abschließende Haarschnitt macht dann die Illusion einer durch und durch natürlichen Haarpracht perfekt – zumindest für vier bis sechs Monate.

Luxus-Pflegeprogramm

Neben den Extensions und dem Styling für besondere Anlässe (ein Service, das für Hochzeiten, Bälle und Red Carpet-Auftritte gern in Anspruch genommen wird) gehören zum Hairdreams-Angebot auch eine Reihe von Spezialbehandlungen, die strapaziertes und/oder geschädigtes Haar wieder auf Vordermann bringen.
Der einzige Nachteil, den man angesichts der Aussicht auf Traumhaar und der eleganten Atmosphäre des Salons aber gern in Kauf nimmt, ist, dass die Behandlungen zeitintensiv sind. Das Cashmere Hair Treatment etwa, das aus neun Stufen besteht, dauert gut drei Stunden. Zuerst kommt eine Tiefenreinigung, anschließend wird das Haar getrocknet und die Cashmere-Pflege aufgetragen. Danach wird gespült und geglättet. Es folgt ein zweiter Waschgang – diesmal mit einer zusätzlichen Kopfhautmassage – und das Auftragen einer speziellen Glanzpflege, danach kommt wieder eine Haarwäsche und zum Schluss dann das finale Styling.
Der Pflegeeffekt hält, so verspricht Hairdreams, bis zu 50 Haarwäschen.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema