LUXURY BRANDS & RETAIL
Rasanz und Komfort © Maserati

Seit 2013 ist der Ghibli wieder im Programm – und erweist sich als echter Bestseller.

© Maserati

Seit 2013 ist der Ghibli wieder im Programm – und erweist sich als echter Bestseller.

Redaktion 25.11.2016

Rasanz und Komfort

Jubiläum Maserati Ghibli feiert 50. Geburtstag

Wiesbaden. Beim Turiner Auto­salon im Jahr 1966 feierte der Ghibli als Sportcoupé seine Premiere und war, ebenso wie die 1968 gelaunchte Spyder-Version, ein Verkaufsschlager. Beide Modelle blieben bis 1973 im Programm.

Zwischen 1992 und 1997 erlebte der Ghibli als kompaktes viersitziges Coupé mit Bi-Turbo-Motor sein erfolgreiches Comeback.
Im Jahr 2013 kehrte der nach dem nordafrikanischen Wüstenwind benannte Wagen erneut ins Modellprogramm von Maserati zurück – und zwar als Premium-Business-Limousine. Und wie schon seine Vorgänger ist auch diese ein Erfolg und beflügelte das Wachstum der Marke.
Dazu präsentiert er sich als Innovationsträger, mit dem Kunden erstmals in den Genuss neuartiger Technologien bei Maserati kommen; diese reichen vom Diesel­motor über das intelligente Allradsystem Q4 bis hin zu zeitgemäßen Fahrerassistenzsystemen. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema