LUXURY BRANDS & RETAIL
Wolford webt das Netz der eigenen Stores nun dichter © Wolford

Der neue Flagship-Store in München bietet das gesamte Sortiment von Wolford.

© Wolford

Der neue Flagship-Store in München bietet das gesamte Sortiment von Wolford.

22.05.2015

Wolford webt das Netz der eigenen Stores nun dichter

Firmenjubiläum Nach Barcelona, Florenz und Frankfurt haben jetzt auch München und Zürich ihre eigenen Wolford-Boutiquen bekommen

Bregen/München/Zürich. Während im Zuge der Restrukturierung etliche unrentable Standorte geschlossen werden, baut der Vorarlberger Strumpfhersteller andernorts sein Vertriebsnetz aus. So wurden unter anderem Boutiquen in Barcelona, Florenz und Frankfurt eröffnet, und seit Anfang März hat auch München einen Wolford-Flagship-Store.

Der liegt im Herzen der Stadt, in der Weinstraße 11, und bietet auf 100 Quadratmetern, verteilt auf zwei Etagen, alles, wofür das Vorarlberger Traditionsunternehmen, das heuer seinen 65. Geburtstag feiert, bekannt ist: Exklusive Legwear – von klassischen sowie modischen Strumpfhosen und Strümpfen, trendigen Leggins bis hin zu verspielten Kniestrümpfen und Söckchen –, hochwertige Bodies und exklusive Strickmode, figurfreundliche Shapeware und luxuriöse Wäsche.
Neben den saisonalen Neuheiten – dazu zählen in diesem Sommer etwa viel Farb- und Ombre-Effekte – gibt es anlässlich des Jubiläums auch eine Sonderedition von zwei Modellen, die zu den Wolford-Klassikern zählen: den Image String Body und den Image Tights, beide in ausgefallenem hell-dunkel-Design.
Abgerundet wird das umfangreiche Sortiment mit Accessoires wie eleganten Armstulpen mit Swarovski-Kristallen, weichen Schals aus Merinowolle oder edlen Ledergürteln.
Während der ersten Wochen bot man den Kundinnen des Münchner Stores ein besonderes Service: Mittels einer speziellen Bügelpresse konnten sie sich die Strümpfe mit Swarovski-Kristallen personalisieren lassen.
Das ist allerdings nichts im Vergleich zu jener Exklusivität, die die „Limited Edition I Tights” für ihre Besitzerin verspricht. Das Sondermodell zum Jubiläum, von dem im Oktober weltweit nur 699 in den Handel kommen, ist mit jeweils 8.500 von Hand applizierte Nieten geschmückt. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema