MARKETING & MEDIA
10 Jahre Weekend Verlag Wien/NÖ © Weekend Verlag

Im Club Schwarzenberg wurde der Weekend Verlag gebührend gefeiert.

© Weekend Verlag

Im Club Schwarzenberg wurde der Weekend Verlag gebührend gefeiert.

Redaktion 09.11.2017

10 Jahre Weekend Verlag Wien/NÖ

Passend zum Jubiläum, gibt es die App Scandra.

WIEN. Eine Zahl zum Feiern! Zehn Jahre nach der ersten Ausgabe des „Weekend Magazins Wien“ ist das Magazin erfolgreicher denn je. Ganz nach dem Motto "Come in Black as black can be or come in Red and get a bottle of champagne for free" ging die B-Day Party des „Weekend Magazin“ im neu eröffneten Club Schwarzenberg mit knapp 400 Gästen über die Bühne.

Der Weekend Verlag launchte außerdem eine neue Augmented Reality-App: Mit Scandra erweckt man Gedrucktes zum Leben. Einfach Smartphone oder Tablet über das Bild im Magazin, im Katalog, auf dem Flyer oder dem Plakat halten – und schon geht’s los. Die brandneue App namens „Scandra“ bietet dank innovativer Augmented-Reality-Technologie einen Riesen-Mehrwert, denn Scandra ist der Schlüssel zu 3D-Grafiken, Videos, Gutscheinen uvm. Denn wo immer einen das markante, gelbe Scandra-Symbol anzwinkert, kommt das Tablet bzw. das Smartphone ins Spiel.

Ansehen, wie das abgebildete Auto in anderen Farben aussieht? Die Preise für die Kleidungsstücke am Bild checken? Gutscheine gewinnen? Dank der Scandra-App, erhältlich im App-Store und im Google Play-Store, ist das alles kein Problem.

Mit Scandra wird aus bedrucktem Papier also eine ganze Welt an Möglichkeiten, die es zu entdecken gilt. Denn Scandra ermöglicht, viel mehr zu erfahren, als abgedruckt ist. Informativ, einfach verständlich und voller Überraschungen – schlicht ein ganz neuer Weg, ein Magazin, einen Katalog oder Ähnliches zu nutzen.

Und das Beste: Die Scandra-App ist als offene Plattform-Lösung konzipiert und steht sowohl Kunden, als auch Nicht-Kunden des Weekend Verlags zur Verfügung. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema