MARKETING & MEDIA
Alles besser als Kevin. Oder?
Gianna schöneich 13.05.2016

Alles besser als Kevin. Oder?

Kevin hat es schwer. Er ist ungebildet, ungezogen, Unterschicht. Natürlich, Vorurteile. Allerdings zeigen Studien, dass Kevin tatsächlich ein unglücklich gewählter Name ist. So bringt dieser Assoziationen wie freches Verhalten oder Auffälligkeit hervor. Doch welcher Name ist perfekt? Wer nun überfordert ist und darüber hinaus noch ein Kind erwartet, kann sich an Marc Hauser aus Bern wenden. Er erfindet Namen für Kinder. Kosten: 28.000 Schweizer Franken. Ob der Name von den Behörden akzeptiert wird? Dafür gibt es keine Garantie. Ich gebe allerdings eine Garantie darauf, dass diese Kinder ständig ihren Namen erklären werden müssen – ich weiß, wovon ich rede. Lieber XYZ, mach dir nichts draus. Alles besser als Kevin, der Plattenbau, Pferdeschwänzchen und Eltern, die zumindest selbst versucht haben, einen Namen für ihr Kind zu finden.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema